WeiterempfehlenMail Facebook Twitter Google Plus

JENOPTIK AG verstärkt den Unternehmensbereich Photonics

JENOPTIK Laser, Optik, Systeme GmbH übernimmt zu 100 Prozent die Hommelwerke. Die Produktpaletten der Unternehmen ergänzen sich ideal.

Der Technologiekonzern JENOPTIK AG, Jena, hat den Unternehmensbereich Photonics strategisch verstärkt. Die JENOPTIK Laser, Optik, Systeme GmbH, eine 100-prozentige Tochtergesellschaft der Jenoptik und Führungsunternehmen des Unternehmensbereichs Photonics, hat 100 Prozent der Geschäftsanteile der Hommelwerke GmbH mit Sitz in Villingen-Schwenningen übernommen. Dem Vertrag, er wurde rückwirkend zum 1. Oktober 1999 abgeschlossen, stimmte der Jenoptik-Aufsichtsrat am Mittwoch zu. Der Kauf erfolgt vorbehaltlich der Zustimmung durch das Bundeskartellamt.

Die Hommelwerke sind ein führender Anbieter moderner Messtechnik und Messsysteme für präzises, berührendes Messen von Dimensionen, Formen, Konturen und Oberflächenbeschaffenheiten. Kombiniert mit dem Know-how im Bereich optisch berührungsloser Messtechnik der JENOPTIK Laser, Optik, Systeme GmbH ergänzen sich die Produktpaletten beider Unternehmen ideal.

Synergiepotenziale führen zum Wettbewerbsvorteil.

Zu den Kunden beider Unternehmen zählt vorwiegend die Automobil- und Automobilzulieferindustrie und der Maschinenbau. Die Hommelwerke und die JENOPTIK Laser, Optik, Systeme GmbH entwickeln, produzieren und vertreiben Systeme zur Vermessung von hochpräzisen Motoren-, Maschinen- und Getriebeteilen. Die Messverfahren, berührend bei den Hommelwerken und optisch berührungslos bei der Laser, Optik, Systeme GmbH, werden in unterschiedlichen Prozessstufen der Fertigung eingesetzt.

In Kombination können sie nun noch komplexere Messaufgaben als bisher erfüllen und die Unternehmen als kompetenter Systemanbieter auftreten. Dies wird zurzeit von der Automobilindustrie gefordert. Wettbewerber der Hommelwerke, die einen Einstieg in die optische, berührungslose Messtechnik wagen, scheitern häufig an den optischen Technologien für diese Messtechnik. Bei einer gemeinsamen Marktbearbeitung ergibt sich für die Hommelwerke und die Laser, Optik, Systeme GmbH die Chance, durch Kombination des Know-hows und Ausnutzung der Synergien, schnell einen entscheidenden Wettbewerbsvorteil zu erzielen.

Investor Relations

Kontakt

+49 3641 65-2120

+49 3641 65-2804

ir@jenoptik.com