WeiterempfehlenMail Facebook Twitter Google Plus

Jenoptik-Gremien schlagen Hauptversammlung eine erhöhte Dividende von 0,70 Euro je Aktie vor sowie die Ausgabe von Gratisaktien

Aufsichtsrat und Vorstand der JENOPTIK AG, Jena, (WKN 622 910) schlagen der Ordentlichen Hauptversammlung am 22. Mai 2001 vor, eine Dividende von 0,70 Euro je Aktie (Dividende 1999: 0,50 Euro je Aktie) auszuschütten. Im Vergleich zum Vorjahr soll die Dividende damit um 40 Prozent erhöht werden.

Der Aufsichtsrat der Jenoptik hat auf seiner heutigen Sitzung (Freitag, 6. April 2001) dem Dividendenvorschlag des Vorstandes zugestimmt.

Außerdem hat der Vorstand der Jenoptik aus Anlass des zehnjährigen Bestehens der Gesellschaft dem Aufsichtsrat die Ausgabe von Gratisaktien an die Aktionäre vorgeschlagen. Für je 10 Jenoptik-Aktien sollen die Aktionäre eine Gratisaktie erhalten. Diesem Vorschlag hat der Aufsichtsrat ebenfalls zugestimmt.

Der Jahresabschluss der JENOPTIK AG, Jena, für das Geschäftsjahr 2000 wird am kommenden Montag, 9. April 2001, bekannt gegeben. Die Bilanzpressekonferenz in Jena beginnt um 12.00 Uhr.