WeiterempfehlenMail Facebook Twitter Google Plus

Jenoptik mit LED-Hallenleuchte zur Elektronikmesse Power Days in Salzburg

Jenoptik präsentiert der österreichischen Industrie im März die in Deutschland bereits erfolgreich eingeführte LED Hallen- und Hochregalleuchte Lucid power high bay. Die äußerst lichtstarke LED-Leuchte strahlt gezielt und verlustfrei bei signifikant niedrigen Energiekosten. Kunden profitieren von kompetenter Lichtplanung mit Wirtschaftlichkeitsrechnung und Service.

Die Lucid power high bay ist eine innovative LED-Industrieleuchte, die für den Einsatz in hohen Hallen und Gebäuden entwickelt wurde. Sie ist Teil der Lucid-Leuchtenreihe für die Industrie und bedient die verstärkte Nachfrage gewerblicher Kunden nach kosteneffizienter und wartungsarmer LED-Beleuchtung. Jenoptik bietet zudem Serviceleistungen von der Lichtplanung bis zur Installation.

Die Hallen- und Hochregalleuchte gewährleistet Wirkungsgrade von circa 100 Lumen pro Watt, bei einer LED-Lebensdauer von bis zu 60.000 Stunden und der für LED-Leuchten typischen geringen Wärmeentwicklung und niedrigem Stromverbrauch. Die Kombination aus optimierten 3-Chip-LEDs und hocheffizienter Strahlformungsoptik ermöglicht im Vergleich zu herkömmlichen Leuchten gleicher Leistungsaufnahme eine Helligkeitssteigerung um Faktor zwei sowie eine gleichmäßigere Ausleuchtung ohne Streuverluste. Die hohe Effizienz dieser neuartigen LED-Leuchtenserie sichert eine kurze Amortisationszeit, projektabhängig auch unter drei Jahren. Die Leuchte ist sowohl für Neuinstallationen als auch für Konversionsprojekte geeignet.

Die Leuchtenvariante mit einem Abstrahlwinkel von 60° und kreisrunder Ausleuchtung ist besonders für Industrie-, Sport- und Gewerbehallen geeignet. Ein zweites Modell mit Abstrahlwinkeln von 30°/60° und einem elliptischen Lichtkegel ist konzipiert für das gezielte Ausleuchten von Logistik- und Lagerhallen mit Gängen. Beide Modelle werden in vier verschiedenen Farbtemperaturen angeboten.

Jenoptik-Kunden profitieren zudem von einem kompletten Leistungspaket mit kompetenter Beratung bis hin zur Installation. Im Leistungsumfang enthalten sind außerdem die genaue Analyse der Gebäude- und Arbeitsplatzbedingungen und eine professionelle Lichtplanung mit Wirtschaftlichkeitsrechnung. Erfahrene Ansprechpartner gewährleisten zuverlässige Auftragsbearbeitung und kurze Lieferzeiten.

Besuchen Sie uns zur Fachmesse Power Days im Messezentrum Salzburg, vom 13. bis 15. März 2013, auf unserem Stand #1142 in Halle 10.

Über Jenoptik und die Sparte Optische Systeme

Als integrierter Optoelektronik-Konzern ist Jenoptik in den fünf Sparten Laser & Materialbearbeitung, Optische Systeme, Industrielle Messtechnik, Verkehrssicherheit sowie Verteidigung & Zivile Systeme aktiv.

Mit der Sparte Optische Systeme gehört Jenoptik zu den wenigen Herstellern weltweit, die Präzisionsoptiken und Systeme für höchste Qualitätsansprüche fertigen. Neben dem Angebot an opto-mechanischen & opto-elektronischen Systemen, Modulen und Baugruppen ist die Sparte Entwicklungs- und Produktionspartner für optische, mikrooptische und beschichtete optische Komponenten – sowohl aus optischem Glas, Infrarotmaterialien und aus Kunststoffen. Herausragende Kompetenz besteht in der Entwicklung und Fertigung von Mikrooptiken zur Strahlformung, die in der Halbleiterindustrie und der Lasermaterialbearbeitung zum Einsatz kommen. Zum Produktportfolio gehören weiterhin optische und opto-elektronische Systeme und Komponenten für Anwendungen in den Bereichen Sicherheits- und Wehrtechnik, Medizintechnik und Gesundheitswesen, Automotive und Maschinenbau, digitale Bilderfassung und -auswertung sowie Beleuchtung.