WeiterempfehlenMail Facebook Twitter Google Plus

Jenoptik für weitere drei Jahre Trikotsponsor der A-Junioren des FC Carl Zeiss Jena

Die JENOPTIK AG und der Jenaer Fußballclub unterzeichnen langfristigen Sponsoring-Vertrag.

Die JENOPTIK AG bleibt wertvoller Unterstützer der Nachwuchsarbeit des FC Carl Zeiss Jena. Somit werden auch zukünftig die Spieler der A-Junioren-Bundesligamannschaft des FCC das Jenoptik-Logo auf der Brust tragen. Jenoptik, die den Nachwuchs des FCC seit 2006 kontinuierlich fördert, sicherte zum Saisonbeginn die Fortführung ihres Engagements bereits für die nächsten drei Jahre zu.

Lutz Lindemann, Vereinspräsident: „Es ist eine tolle Sache, dass Jenoptik an unserer Seite bleibt und ihr mittlerweile fast schon traditionelles Engagement für unseren Nachwuchs fortsetzt. Jenoptik hat unsere A-Junioren auch begleitet, als der Weg durch die Regionalliga führte. Der Wiederaufstieg wie auch der Klassenerhalt in der A-Junioren-Bundesliga ist somit eine Erfolgsgeschichte, an der auch Jenoptik ihren Anteil hat.“

Michael Mertin, Vorstandsvorsitzender der JENOPTIK AG: „Natürlich freuen wir uns, wenn die A-Junioren erfolgreich Fußball spielen. Aber das ist nicht der alleinige Anlass für unser Engagement. Wir bekennen uns klar zu einem Kernanliegen unseres gesellschaftlichen Engagements – der Nachwuchsförderung. Wir wollen junge Menschen an unseren Standorten und in diesem Fall vor allem junge sportliche Talente fördern. Dazu gehört auch, gegebenenfalls die berufliche Ausbildung der jungen Sportler in unserem Hause zu ermöglichen. Wer im Leistungssport erfolgreich sein will, muss ein hohes Maß an Disziplin und Teamgeist an den Tag legen. Das sind wertvolle soziale Kompetenzen für das spätere Berufsleben.“

Über Jenoptik

Als integrierter Optoelektronik-Konzern ist Jenoptik in den fünf Sparten Laser & Materialbearbeitung, Optische Systeme, Industrielle Messtechnik, Verkehrssicherheit sowie Verteidigung & Zivile Systeme aktiv. Zu den Kunden weltweit gehören vor allem Unternehmen der Halbleiterausrüstungsindustrie, der Automobil- und Automobilzulieferindustrie, der Medizintechnik, der Sicherheits- und Wehrtechnik sowie der Luftfahrtindustrie. Jenoptik hat rund 3.400 Mitarbeiter und erzielte 2013 einen Umsatz von rund 600 Mio Euro.