WeiterempfehlenMail Facebook Twitter Google Plus

Jenoptik erhält Millionenauftrag für die Fertigung von Medizinlasern

Der Auftrag von mehr als 4 Millionen Euro bestätigt die anhaltend gute Nachfrage nach Medizinlasern von Jenoptik.

Die Jenoptik-Sparte Laser & Materialbearbeitung hat einen Großauftrag von einem namhaften deutschen Hersteller für Medizintechnik erhalten. Jenoptik wird 2014 und 2015 sogenannte Multicolor-Scheibenlaser fertigen, die hauptsächlich in der Augenheilkunde eingesetzt werden sollen. Mit diesem Auftrag setzen beide Unternehmen ihre langjährige erfolgreiche Zusammenarbeit fort.

Die Laser sind diodengepumpte Scheibenlaser der Jenoptik-Produktfamilie JenLas® D2. Sie emittieren Laserlicht zwischen 532 und 659 Nanometern und sind für eine Integration in Systeme für Lasertherapien ideal geeignet. Mit diesen Lasern sind medizinisch schonende Eingriffe möglich, vor allem in der Augenheilkunde, Dermatologie, Chirurgie und Urologie.

Bereits seit 1999 produziert Jenoptik am Standort Jena Laser für die Medizintechnik. Mehr als 17.000 dieser Laser, die für die hohen Anforderungen im medizintechnischen Bereich zertifiziert wurden, sind weltweit im Einsatz. Jenoptik zählt zu den wenigen Anbietern weltweit, die komplexe Laser und Lasersysteme in Serie nach den geforderten hohen Prozesssicherungs- und Qualitätsstandards der Medizintechnik fertigen können.

Über Jenoptik und die Sparte Laser & Materialbearbeitung

Als integrierter Optoelektronik-Konzern ist Jenoptik in den fünf Sparten Laser & Materialbearbeitung, Optische Systeme, Industrielle Messtechnik, Verkehrssicherheit sowie Verteidigung & Zivile Systeme aktiv.

Jenoptik zählt mit der Sparte Laser & Materialbearbeitung zu den führenden Anbietern von Lasertechnologie und bietet Produkte und Lösungen entlang der kompletten Wertschöpfungskette der Lasermaterialbearbeitung – von der Komponente bis zur kompletten Laseranlage. Im Bereich Laser hat sich das Unternehmen auf qualitativ hochwertige Halbleiterlaser, zuverlässige Diodenlaser als Module und -systeme sowie innovative Festkörperlaser wie zum Beispiel Scheiben- und Faserlaser spezialisiert. Mit diesem Produktportfolio ist Jenoptik der ideale Partner für den gesamten Pulsbreiten-Bereich von cw bis fs. Bei den Hochleistungsdiodenlasern ist das Unternehmen weltweit anerkannter Qualitätsführer.

Im Bereich Laseranlagen entwickelt und fertigt Jenoptik Lasermaschinen, die im Zuge der Prozessoptimierung und Automatisierung in Fertigungslinien der Kunden integriert werden. Diese dienen der Bearbeitung von Kunststoffen und Metallen. Dabei ermöglichen die Laseranlagen der Jenoptik die Bearbeitung mit höchster Effizienz, Präzision und Prozesssicherheit. Zusätzlich können die Kunden in den Applikationseinrichtungen verschiedene Laserstrahlquellen und -maschinen testen und damit die optimale Lösung für ihre Applikation finden. Abgerundet wird das Produktportfolio durch energieeffiziente und umweltfreundliche Abluftreinigungsanlagen für die rückstandsfreie Beseitigung von Schadstoffen, welche in der Laserbearbeitung und anderen industriellen Prozessen entstehen.