WeiterempfehlenMail Facebook Twitter Google Plus

Hans-Dieter Schumacher wird neuer Finanzvorstand der JENOPTIK AG

Der Aufsichtsrat der JENOPTIK AG hat Hans-Dieter Schumacher (51) zum neuen Finanzvorstand des Unternehmens bestellt. Schumacher wird mit Wirkung zum 1. April 2015 die Position von Rüdiger Andreas Günther übernehmen, dessen Vertrag zum 31. März 2015 ausläuft.

Rudolf Humer, Aufsichtsratsvorsitzender der JENOPTIK AG, sagt zur Bestellung des neuen Vorstandsmitglieds: „Mit Hans-Dieter Schumacher haben wir einen international erfahrenen Finanzexperten für unseren Vorstand gewinnen können, der seine Kompetenz und Führungsstärke in vielen unterschiedlichen Aufgaben sehr erfolgreich unter Beweis gestellt hat. Ich bin sicher, dass er die Vorstandsarbeit mit seiner ausgewiesenen Finanz-Expertise bereichern und wertvolle neue Impulse setzen wird.“

Jenoptik-Chef Michael Mertin begrüßt die Entscheidung des Aufsichtsrats: „Ich freue mich auf unseren neuen CFO. Hans-Dieter Schumacher ist nicht nur ein ausgewiesener Experte im Bereich Finanzen und Controlling, sondern bringt umfangreiche Erfahrungen im internationalen Maschinen- und Anlagenbau sowie in der Medizintechnik mit. Mit seinem industriellen Background wird er die Managementstrukturen der Jenoptik entscheidend ergänzen.“

Hans-Dieter Schumacher ist derzeit Finanzvorstand der börsennotierten HOMAG Group AG, wo er seit 2011 die Ressorts Finanzen, IT und Personal verantwortet. Zuvor war er von 2003 bis 2010 CFO des Baustoffherstellers Sto.

Nach seinem Studium der Betriebswirtschaftslehre arbeitete Schumacher in verschiedenen leitenden kaufmännischen Positionen für Villeroy & Boch, Mannesmann Handel und Aesculap.

Über Jenoptik

Als integrierter Optoelektronik-Konzern ist Jenoptik in den fünf Sparten Laser & Materialbearbeitung, Optische Systeme, Industrielle Messtechnik, Verkehrssicherheit sowie Verteidigung & Zivile Systeme aktiv. Zu den Kunden weltweit gehören vor allem Unternehmen der Halbleiterausrüstungsindustrie, der Automobil- und Automobilzulieferindustrie, der Medizintechnik, der Sicherheits- und Wehrtechnik sowie der Luftfahrtindustrie. Jenoptik hat rund 3.500 Mitarbeiter und erzielte 2014 einen Umsatz von rund 590 Mio Euro.

Ansprechpartner

Britta Maria Schell

Britta Maria Schell

Vice President Communications and Marketing

+49 3641 65-2255

+49 3641 65-2484

Ansprechpartner Thomas Fritsche - Leiter Investor Relations

Thomas Fritsche

Leiter Investor Relations

+49 3641 65-2120

+49 3641 65-2804

Persönliche Angaben

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Ihr Anliegen