WeiterempfehlenMail Facebook Twitter Google Plus

Spende an Elterninitiative für krebskranke Kinder Jena e.V. übergeben

Mitarbeiter der Jenoptik-Sparte Optische Systeme sammelten 3.500 Euro für den Verein.

Gemeinsam mit Hans-Dieter Schumacher, Finanzvorstand der JENOPTIK AG und Schirmherr der Elterninitiative für krebskranke Kinder Jena e.V., überreichte Dirk Rothweiler, Leiter der Sparte Optische Systeme, heute einen Spendenscheck über 3.500 Euro an die Geschäftsführerin des Vereins, Katrin Mohrholz. Der Betrag wurde von Mitarbeitern der Sparte Optische Systeme am Standort Jena-Göschwitz während ihrer letztjährigen Weihnachtsfeier gespendet.

Dirk Rothweiler ist stolz über das Engagement seiner Kolleginnen und Kollegen. „Ich freue mich, dass wir auch dieses Mal eine stattliche Summe sammeln konnten, die wir gern wieder für einen guten Zweck spenden. Das Geld ist für den Neubau des Vereinshauses der Elterninitiative gedacht.“

Weil die Kinderklinik Jena 2016 in den Klinikums-Neubau nach Lobeda umzieht, muss auch die Elterninitiative mitziehen, um auch künftig betroffenen Familien zur Seite zu stehen. Geplant ist auf einer Fläche des Klinikums ein eigenes Vereinsgebäude mit integrierter Beratungs- und Betreuungsstelle zu errichten.

Jenoptik am Standort Jena unterstützt die Elterninitiative schon seit vielen Jahren als Schirmherr. Die Initiative ist eine Anlaufstelle für Familien, deren Kinder an Krebs erkrankt sind und im Universitätsklinikum Jena behandelt werden.

Über Jenoptik

Als integrierter Photonik-Konzern ist Jenoptik in den fünf Sparten Laser & Materialbearbeitung, Optische Systeme, Industrielle Messtechnik, Verkehrssicherheit sowie Verteidigung & Zivile Systeme aktiv. Zu den Kunden weltweit gehören vor allem Unternehmen der Halbleiterausrüstungsindustrie, der Automobil- und Automobilzulieferindustrie, der Medizintechnik, der Sicherheits- und Wehrtechnik sowie der Luftfahrtindustrie. Jenoptik hat rund 3.500 Mitarbeiter und erzielte 2014 einen Umsatz von rund 590 Mio Euro.

Optical Systems

Ansprechpartner Rolf Brand - Manager Kommunikation und Marketing Sparte Optical Systems

Rolf Brand

Manager Kommunikation und Marketing

+49 3641 65-2279

+49 3641 65-3658

rolf.brand@jenoptik.com