WeiterempfehlenMail Facebook Twitter Google Plus

Jenoptik-Aufsichtsrat verlängert CFO-Vorstandsvertrag für Hans-Dieter Schumacher um weitere fünf Jahre

Der Aufsichtsrat der JENOPTIK AG hat in seiner turnusmäßigen Sitzung am 14. September einstimmig beschlossen, den Vertrag von Finanzvorstand Hans-Dieter Schumacher vorzeitig um fünf Jahre bis zum 31. März 2023 zu verlängern. Hans-Dieter Schumacher gehört dem Vorstand seit 2015 an.

CFO Hans-Dieter Schumacher und CEO Dr. Stefan Traeger

„Das ist ein wichtiges Signal – nicht nur für die Kontinuität und Stabilität in der Unternehmensführung, sondern vor allem auch für die Wachstumsstrategie des Konzerns. Unter der Führung von Dr. Stefan Traeger, der im Mai 2017 den Vorstandsvorsitz für drei Jahre übernahm, wird das bestehende Vorstandsteam die Jenoptik in den kommenden Jahren zu einem international führenden Technologie-Konzern weiterentwickeln", sagte Matthias Wierlacher, Aufsichtsratsvorsitzender der JENOPTIK AG.

Innerhalb des Vorstands verantwortet Hans-Dieter Schumacher neben den Bereichen Rechnungswesen, Controlling, Treasury, Steuern und IT ab Oktober 2017 auch die Ressorts Revision, Immobilien und strategischer Einkauf.

Dr. Stefan Traeger, Vorsitzender des Vorstands der JENOPTIK AG, sagte: „Ich freue mich auf die weitere Zusammenarbeit mit meinem Vorstandskollegen. Gemeinsam werden wir die Jenoptik künftig im Sinne unserer Mitarbeiter, Kunden und Aktionäre voranbringen.“

Dr. Stefan Traeger verantwortet als Vorstandsvorsitzender wie bisher die Ressorts Strategie & Innovationsmanagement, Kommunikation & Marketing, Personal und Recht. Neu in seinem Zuständigkeitsbereich sind die Bereiche Investor Relations, Mergers & Acquisitions sowie Compliance & Risk.

Damit hat der Aufsichtsrat neben der Vertragsverlängerung von Hans-Dieter Schumacher auch den vom Vorstand vorgeschlagenen Anpassungen der Ressortverteilung zugestimmt.

Bilder finden Sie in der Jenoptik-Bilddatenbank unter Jenoptik/Vorstand.

Im Bild: Finanzvorstand Hans-Dieter Schumacher (links) und Vorstandsvorsitzender Dr. Stefan Traeger.

Über Jenoptik

Als integrierter Photonik-Konzern ist Jenoptik in den drei Segmenten Optics & Life Science, Mobility und Defense & Civil Systems aktiv. Zu den Kunden weltweit gehören vor allem Unternehmen der Halbleiterausrüstungsindustrie, der Automobil- und Automobilzulieferindustrie, der Medizintechnik, der Sicherheits- und Wehrtechnik sowie der Luftfahrtindustrie. Jenoptik hat rund 3.600 Mitarbeiter und erzielte im Geschäftsjahr 2016 einen Umsatz von rund 685 Mio Euro.

Kontakt

Ansprechpartner Thomas Fritsche - Leiter Investor Relations

Thomas Fritsche

Leiter Investor Relations

+49 3641 65-2120

+49 3641 65-2804

Ansprechpartner Katrin Lauterbach - Leiterin Kommunikation und Marketing JENOPTIK AG

Katrin Lauterbach

Leiterin Kommunikation und Marketing

+49 3641 65-4455

+49 3641 65-2484

Persönliche Angaben

Anrede

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Ihr Anliegen