WeiterempfehlenMail Facebook Twitter Google Plus

Jenoptik unterstützt Jenaer Firmenlauf

Vorstandschef Stefan Traeger startete mit den Organisatoren eine Blutspende-Aktion des Universitätsklinikums Jena.

Blutspende für Jenaer Firmenlauf 2018

Etwa zwei Monate vor dem Lauf durch das Jenaer Paradies haben die Organisatoren des Laufs und die Blutspende des Universitätsklinikums Jena (UKJ) zur Aktion „Tausche Blut gegen Startplatz“ aufgerufen. Bis Mitte Mai 2018 können interessierte Läufer im Blutspende- oder im Laborzentrum des UKJ Blut spenden, um so einen Gutscheincode für eine kostenlose Anmeldung zum Lauf zu erhalten. Die Aktion ist auf 100 Freikarten begrenzt.

Jenoptik trägt dieses Jahr erstmals die Schirmherrschaft für den Firmenlauf: „Als begeisterter Läufer bin ich davon überzeugt, dass Bewegung die eigene Leistungsfähigkeit steigert“, so der Vorstandsvorsitzende der JENOPTIK AG, Stefan Traeger. „Und ich freue mich sehr, dass man dank der Blutspende-Aktion mit der eigenen Laufleidenschaft nicht nur sich selbst, sondern auch anderen etwas Gutes tun kann. Denn das gespendete Blut kommt den Patienten des Jenaer Uniklinikums zugute. Und mit der darauf folgenden Teilnahme am Firmenlauf unterstützen die Läufer zudem den Tausendtaten e.V. und die Hospiz- und Palliativstiftung Jena.“

Der 8. Jenaer Firmenlauf führt am 30. Mai 2018 auf einer fünf Kilometer langen Strecke durch das Jenaer Paradies. Im Vordergrund steht neben Spaß an der Bewegung die Bereitschaft, sich für einen guten Zweck zu engagieren.

Im Bild: Der Schirmherr des diesjährigen Firmenlaufs Dr. Stefan Traeger (links), Vorstandsvorsitzender der JENOPTIK AG, eröffnet gemeinsam mit einigen Mitarbeitern und André Schmidt (2.v.r.) vom Organisationsteam des Laufes die Blutspende-Aktion. Foto: UKJ/Szabó

Kontakt zur Blutspende des Instituts für Klinische Transfusionsmedizin Jena gGmbH am UKJ

Bachstraße 18, 07743 Jena (Zugang über Carl-Zeiss-Platz 8)
Montag, Dienstag, Donnerstag: 13 bis 19 Uhr
Mittwoch und Freitag: 8 bis 13 Uhr

Laborzentrum des UKJ (Gebäude F5, Ebene U1)
Am Klinikum 1, 07747 Jena, Haltestelle: Platanenstraße
Mittwoch: 13 bis 16 Uhr