RecommendFacebook Twitter LinkedIn

HOMMEL ETAMIC – die Marke für industrielle Messtechnik

Präsentation des umfassenden Messtechnik-Produktportfolios auf der Fachmesse Control vom 3. bis 6. Mai in Stuttgart.

Jan Vogt und Dr. Stefan Traeger beim Markenlaunch von HOMMEL ETAMIC

Das Portfolio der industriellen Messtechnik der Jenoptik wird sich künftig unter dem bekannten Markennamen HOMMEL ETAMIC mit neuem Marktauftritt präsentieren und damit eine fokussierte Ansprache der Kunden ermöglichen.

Das Angebot von HOMMEL ETAMIC umfasst komplette Messtechnik-Lösungen für industrielle Fertigungsprozesse. Das Produktportfolio bleibt bestehen und umfasst hochpräzise Fertigungsmesstechnik für die Prüfung von Rauheit, Konturen, Form und die Bestimmung von Dimensionen in jeder Phase des Fertigungsprozesses sowie im Messraum. Dabei greift der Messtechnikspezialist auf das gesamte Technologie-Spektrum zu – taktile, optische und pneumatische Messverfahren. Umfassende Dienstleistungen wie Beratung, Schulung und Service inklusive langfristiger Wartungsverträge runden das Angebot von HOMMEL-ETAMIC ab. Dazu gehört auch das 1980 etablierte und beständig erweiterte Kalibrierlabor für Raunormale, Tastschnittgeräte, Formnormale und Kontur- und Nockennormale.

Das Produktportfolio bleibt unter den im Markt bekannten Produktmarken bestehen:

  • Visionline für die optische Oberflächeninspektion
  • Formline für die Form- und Rauheitsmessung
  • Waveline für die Rauheits- und Konturenmessung
  • Gageline für dimensionelle, pneumatische Messungen
  • Opticline für berührungslose Messung komplexer Werkstücke

HOMMEL ETAMIC ist die Marke für industrielle Messtechnik, in der sich mehr als 100 Jahre Erfahrung für hochpräzise Fertigungsmesstechnik vereinen. HOMMEL ETAMIC geht aus den 1876 gegründeten Hommelwerken sowie aus der 1947 gegründeten französischen Messtechnik-Gesellschaft ETAMIC hervor. Seit dem Jahr 2000 gehören die Hommelwerke zu Jenoptik, seit 2007 Etamic. Beide Unternehmen wurden im Jenoptik-Konzern zusammengeführt.

HOMMEL ETAMIC hat mehr als 400 Mitarbeiter*innen weltweit und ist neben dem Hauptsitz in Villingen-Schwenningen (Deutschland) mit Niederlassungen in Bayeux (Frankreich), Rochester Hills (USA), Saltillo (Mexico) sowie in Asien in Shanghai (China) und in Bangalore (Indien) vertreten.

Das Produktportfolio und aktuelle Neuheiten werden zusammen mit Jenoptik-Produkten vom 3. bis 6. Mai auf der Messe Control in Stuttgart auf dem Stand 3501 in Halle 3 vorgestellt.

Im Bild: Der Jenoptik-Vorstandsvorsitzende Dr. Stefan Traeger (rechts) mit Jan Vogt, Geschäftsführer von JENOPTIK Industrial Metrology Germany GmbH, beim Launch der Marke HOMMEL ETAMIC auf dem Messestand der Control in Stuttgart.

Kontakt

Ansprechpartner Claudia Böhme - Koordinator Kommunikation und Marketing Sparte Automotive
Leslie Iltgen

Claudia Barnert

Kommunikation und Marketing

+49 3641 65-4652

+49 3641 65-3628

Leslie Iltgen

Leiterin Investor Relations & Corporate Communications

+49 3641 65-4455

+49 3641 65-2804

Persönliche Angaben

Anrede

Ihr Anliegen

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.