Dieselelektrische Aggregate zur Energieversorgung für Bordnetze und Traktionsmotoren

Mit einem dieselelektrischen Aggregat von Jenoptik sind Ihre Fahrzeuge auf Schiene oder Straße unabhängig von externen Energiequellen. Wir stimmen jede Einzelkomponente optimal auf Ihre Anforderungen ab.

Versorgen Sie die Bordnetze und Traktionsmotoren Ihrer Fahrzeuge zuverlässig mit Energie. Dieselelektrische Aggregate setzen Sie dann ein, wenn keine geeignete Infrastruktur vorhanden ist oder der Hauptantrieb ausfällt. Dies ist zum Beispiel der Fall, wenn Oberleitungen fehlen. Die Aggregate eignen sich sowohl für den kontinuierlichen Einsatz im Fahrbetrieb als auch als Notstromaggregat in Schienenfahrzeugen wie Zügen, Nutzfahrzeugen wie Baumaschinen, Muldenkippern oder Bussen.

Unsere Aggregate erzeugen Ausgangsleistungen von 210 Kilowatt bis 3.000 Kilowatt. Alle Komponenten werden an kundenspezifische Parameter adaptiert. Dabei berücksichtigen wir zum Beispiel die mechanische Integration in die Plattform, die Kühlung sowie die Umweltanforderungen. Unsere erfahrenen Experten stimmen das Aggregat optimal auf Ihre Anforderungen ab. Dabei halten wir stets relevante Normen ein und optimieren die Energieeffizienz. Alle unsere dieselelektrischen Aggregate sind langlebig. Ersatzteile liefern wir Ihnen garantiert auch noch nach mehr als 30 Jahren.

Vorteile

  • Unabhängig: Es sind grundsätzlich alle gängigen Dieselmotortypen nationaler und internationaler Motorhersteller integrierbar.
  • Leistungsstark: Ausgangsleistungen von 210 kW bis 3.000 kW.
  • Hohe Kompetenz: Unsere Experten betreuen und realisieren zahlreiche internationale Projekte.
  • Platzsparend: Kompakte Bauweise und hohe Leistungsdichte.
  • Flexibel: Einzelkomponenten individuell zusammenstellen und aufeinander abstimmen.

Anwendungsgebiete

  • Bahntechnik: Zum Beispiel 25 kVA dieselelektrisches Aggregat für Hilfsbetriebsversorgung und Vorheizung des Hauptdiesels.
  • Transportindustrie / Nutzfahrzeughersteller: Zum Beispiel 120 kVA dieselelektrisches Aggregat zur Versorgung des Fahrantriebs von Trolleybussen.
  • Elektrische Energieversorgung von Fahrzeugen: Einsatz als Bordnetzaggregat, Hilfsfahraggregat oder Traktionsaggregat

Technische Fakten

Technische Daten und Optionen

  • Großer Bereich an Versorgungs- / Ausgangsleistungen von 210 kW bis 3.000 kW
  • Relevante Normen: EN 60349, UIC 566, EN 45545, EN 15085, EN 61373, EN 12663, EN 50155
  • Im System integrierte Abgasnachbehandlung zur Erfüllung aktueller Abgasnormen
  • Abgasstufen: Zum Beispiel Stage IIIb, Stage IV final, EURO 5, EURO 6
  • Weitere Normen auf Anfrage.

Haben Sie Fragen? Wir beraten Sie gern!

Vertrieb Bahntechnik & Transport

+49 8861 710-0

Persönliche Angaben

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Ihr Anliegen