WeiterempfehlenMail Facebook Twitter Google Plus

Bordnetzgeneratoren von Jenoptik: effiziente Energieversorgung von Schienen- und Nutzfahrzeugen

Die robusten Bordnetzgeneratoren von Jenoptik setzen Sie zuverlässig für die Energieversorgung von Fahrzeugen ein. Wir bieten Ihnen verschiedenste Ausführungen, die exakt zu Ihrer Anwendung passen.

Mit Bordnetzgeneratoren von Jenoptik sichern Sie die Energieversorgung an Bord von Schienen- und Nutzfahrzeugen. So betreiben Sie leistungsstark und zuverlässig zum Beispiel Beleuchtung, Klimaanlage, Lüftung, Kühlschrank und elektrische Motoren.

Die fremderregten oder permanentmagneterregten Synchrongeneratoren sind für eine Ausgangsleistung von bis zu 2.000 Kilowatt spezifiziert. Dank ihres robusten und wartungsarmen Designs sind sie nahezu unabhängig von Umgebungseinflüssen im Einbauraum. Ihre Bauweise ist besonders kompakt und wandelt Energie mit hohem Wirkungsrad um. Dadurch setzen Sie den Bordstromgenerator äußerst energieeffizient ein und sparen dabei Bauraum und unnötiges Gewicht.

Je nachdem, wofür Sie den Bordnetzgenerator nutzen, passt Jenoptik die elektrischen und mechanischen Parameter exakt an Ihre Anforderungen an. Sie erhalten ihn als Ein- oder Zweilagerausführung, als fremderregten Generator mit Schleifringen oder als bürstenlose Ausführung, aber auch als permanenterregten Generator. Nach Bedarf kühlen Sie ihn mit Luft, Wasser-Glykol oder Öl. Auch Ausgangsleistung und -spannung sowie Frequenz stimmen wir optimal auf Ihre konkreten Anforderungen ab. So bleiben Sie flexibel und integrieren die Bordnetzgeneratoren problemlos in Ihre bestehenden Systeme.

Vorteile

  • Flexibel: Bordnetz-Generator problemlos in bestehende Systeme integrieren.
  • Kundenspezifisch: Generator wird nach kundenspezifischen Anforderungen entwickelt.
  • Obsoleszenzmanagement: Ersatzteile für einen Zeitraum von mehr als 30 Jahren erhältlich.
  • Energieeffizient: Treibstoff einsparen dank hoher Wirkungsgrade.
  • Zuverlässig: Wartungsarm bei hoher Verfügbarkeit.

Anwendungsgebiete

  • Bahntechnik, Transportindustrie, Nutzfahrzeughersteller: Energieversorgung an Bord von Schienen- und anderen Nutzfahrzeugen.

Beispiel: Bordnetzgenerator

Bordnetzgenerator

Drehstrom-Synchron-Generator in Zweilager-Ausführung mit Hydraulikantrieb für den Einsatz in dieselektrischen Triebzügen. 

  • Drehstrom-Synchron-Generator:
    50 kVA oder 70 kVA, bürstenlos, wassergekühlt,
    Zweilagerausführung mit Hydraulikantrieb

Beispiel: Energieversorgungssystem

Energieversorgungssystem

Generator-Umrichter-Einheit zur Hilfsbetriebsversorgung von dieselmechanischen Triebzügen. 

  • Bordnetzgenerator:
    50 kVA oder 90 kVA, bürstenlos, luftgekühlt,
    Zweilagerausführung mit Hydraulikantrieb zum drehzahlvariablen Antrieb durch einen Dieselmotor

  • Statischer Bordnetzumrichter:
    90 kVA, 400 V, 50 Hz Konstantspannung

Beispiel: Doppelgenerator

Doppelgenerator

Kombination eines Traktionsgenerators mit Hilfsbetriebsgenerator in gemeinsamem Gehäuse in Einlagerausführung zur Remotorisierung von dieselelektrischen Lokomotiven. 

  • Traktionsgenerator:
    Drehstrom-Synchron-Generator, 2.300 kW / 2.500 kVA,
    luftgekühlt (Fremdkühlung),  Einlagerausführung

  • Hilfsbetriebegenerator:
    Drehstrom-Synchron-Generator, 400 kW / 678 kVA,
    luftgekühlt (Fremdkühlung),  Einlagerausführung

Beispiel: Powerpack

Powerpack

Dieselelektrische Generatoreinheit für Dach- oder Unterflurmontage zur Bordnetz- / Hilfsbetriebsversorgung von Triebzügen. 

  • Generator:
    Jenoptik-Drehstrom-Synchron-Generator, 350 kW,
    permanentmagneterregt, wassergekühlt,
    Zweilagerausführung, mit nachgeschalteter Gleichrichtung

  • Dieselmotor:
    MAN, Drehzahl 1.800 UpM

Downloads

Haben Sie Fragen? Wir beraten Sie gern!

Vertrieb Bahntechnik & Transport

+49 8861 710-0

Persönliche Angaben

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Ihr Anliegen