WeiterempfehlenMail Facebook Twitter Google Plus

Generatoren für die leistungsstarke Energieversorgung von Traktionsmotoren von Schienenfahrzeugen

Den Generator für die Energieversorgung von Traktionsmotoren erhalten Sie mit elektrischen und mechanischen Parametern, die optimal auf Ihre Anforderungen abgestimmt sind.

Mit Traktionsgeneratoren von Jenoptik versorgen Sie Fahrmotoren von Schienenfahrzeugen zuverlässig und leistungsstark mit elektrischer Energie. Sie wandeln mechanische Energie mit hohem Wirkungsrad auf kleinstem Raum in elektrische Energie um. Dadurch treiben sie die Motoren dieselelektrischer Lokomotiven, Triebwagen und Triebfahrzeuge besonders effizient und leistungsstark an.

Jenoptik bietet Ihnen fremderregte und permanentmagneterregte Generatortypen an. Diese lassen sich optimal an Ihre projektspezifischen Anforderungen anpassen. So integrieren Sie diese problemlos in Ihr bestehendes System. Auch die Ausstattung und Konfiguration stimmen wir auf Ihren Einsatzzweck ab. Nach Bedarf haben die Generatoren eine Luft-, Wasser-Glykol-, Wasser- oder Ölkühlung. Sie sind als Ein- oder Zweilagervariante sowie in bürstenloser oder bürstenbehafteter Ausführung erhältlich.

Alle Traktionsgeneratoren können Sie mit einer Gleichrichter- oder Umrichter-Einheit kombinieren. Dabei nutzen Sie eine Ausgangsleistung von bis zu 3.000 Kilowatt und wählen zwischen einer Ausgangsspannung bis 3.600 V DC oder bis 2.700 V AC. Mit den Brandschutzzertifikaten nach EN 45545 können Sie den Generator vollständig in Ihr System integrieren.

Vorteile

  • Flexibel: Traktionsgeneratoren problemlos in bestehende Systeme integrieren.
  • Individuell: Kundenspezifische Ausführungen, Ausstattungen und Konfigurationen möglich.
  • Obsoleszenzmanagement: Ersatzteile für einen Zeitraum von mehr als 30 Jahren erhältlich.
  • Energieeffizient: Energie sparen dank hohem Wirkungsgrad.
  • Zuverlässig: Hohe Verfügbarkeit, geringe präventive und korrektive Instandhaltungskosten.

Anwendungsgebiete

  • Bahntechnik, Transportindustrie, Nutzfahrzeughersteller: Energieversorgung von Traktionsmotoren von Schienenfahrzeugen.

Beispiel: Traktionsgenerator für Schienenfahrzeuge

Traktionsgenerator

Traktionsgenerator zur Energieversorgung von Traktionsmotoren von Schienenfahrzeugen. 

  • Traktionsgenerator:
    Drehstrom-Synchron-Generator 1.710 kW / 1.800 kVA
    Einlagerausführung, bürstenlos, wassergekühlt,
    komplett geschlossenes Gehäuse mit innerem Kühlkreislauf

Beispiel: Traktionsgenerator für Schienenfahrzeuge

Traktionsgenerator

Traktionsgenerator für die netzunabhängige Energieversorgung von Traktionsmotoren von Schienenfahrzeugen

  • Traktionsgenerator:
    155 kW, 3.550 UpM, 195 kg
    Permanentmagneterregt, bürstenlos, wassergekühlt in Zweilagerausführung,
    2-fache dreisträngige Wicklung zur einfachen Spannungsumschaltung,
    vorbereitet für zusätzliche Öl-Innenkühlung

Beispiel: Doppelgenerator für Schienenfahrzeuge

Doppelgenerator

Kombination eines Traktionsgenerators mit Hilfsbetriebsgenerator in gemeinsamem Gehäuse in Einlagerausführung zur Remotorisierung von dieselelektrischen Lokomotiven. 

  • Traktionsgenerator:
    Drehstrom-Synchron-Generator, 2.300 kW / 2.500 kVA,
    luftgekühlt (Fremdkühlung),  Einlagerausführung
  • Hilfsbetriebsgenerator: Drehstrom-Synchron-Generator, 400 kW / 678 kVA,
    luftgekühlt (Fremdkühlung),  Einlagerausführung

Beispiel: Powerpack für Schienenfahrzeuge

Powerpack

Dieselelektrische Generatoreinheit für Dach- oder Unterflurmontage zur Bordnetz- / Hilfsbetriebsversorgung von Triebzügen. 

  • Generator:
    Jenoptik-Drehstrom-Synchron-Generator, 350 kW,
    permanentmagneterregt, wassergekühlt,
    Zweilagerausführung, mit nachgeschalteter Gleichrichtung

  • Dieselmotor:
    MAN, Drehzahl 1.800 UpM

Downloads

Haben Sie Fragen? Wir beraten Sie gern!

Vertrieb Bahntechnik & Transport

+49 8861 710-0

Persönliche Angaben

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Ihr Anliegen