Jenoptik Software Development Kit (SDK)

Für Softwareentwickler und Systemintegratoren (OEM) bieten wir zur Integration unserer ProgRes Kameras und Jenoptik Imaging Produkte auf Anfrage ein kostenloses Software Development Kit (SDK) mit Beispielprogramm an.

Dieses bietet Systemintegratoren und OEM-Partnern die Möglichkeit, unsere Kameras optimal in Bildaufnahme- und Bildverarbeitungssysteme oder vorhandene Softwareumgebungen zu integrieren oder aber eine neue graphische Benutzeroberfläche, angepasst an spezielle Anforderungen, zu entwickeln.

Programmiersprache

Bestandteil des SDKs sind die folgenden Programme:

  •  das Beispielprogramm „MexWin.exe“, mit dem nahezu alle Funktionen, ohne Programmieraufwand vorab getestet werden können. Der Source Code des „MexWin.exe“ Testprogramms ist ebenfalls Bestandteil des SDKs.
  •  das Programm "Camera TypeViewer", welches einfach und schnell einen Überblick über die wichtigsten Parameter der unterschiedlichen Imaging Module oder entsprechender ProgRes Kameras gibt und so eine noch komfortablere Einbindung ermöglicht
  •  unser "MexLogMan" ermöglicht eine schnelle, einfache und vor allem gezielte Fehlersuche um den Source Code zu prüfen.

Steuerungsparameter

­Die folgenden Parameter können Sie OHNE Programmieraufwand mit „MexWin.exe“ steuern:

  • Volle Kontrolle der Belichtungszeit, Gamma, Sättigung, Verstärkung (analog und digital), ­Weißabgleich
  • Auflösung für Livebild & Aufnahme
  • Abspeichern der aufgenommenen Bilder in .tiff, .RAW, .bmp Format
  • Farb-Processing (wählen verschiedener Farbmatrizen / Farbinterpolation)
  • Kontrolle Peltier (an & aus)
  • Firmware-Update
  • Erstellen eigener Shading-Dateien (White- und Black-Shading)
  • Kontrolle über die Auslesegeschwindigkeit des Bildsensors und damit Kontrolle über die Bildqualität
  • Volle Kontrolle über Kamera-Triggerfunktionalitäten
  • Über das SDK können 4 Kameras gleichzeitig angesteuert werden (Anzeige von 4 Livebildern gleichzeitig ist so möglich)
  • CxxWin.exe verfügt über eine automatische Belichtungskontrolle (Source Code ist hinterlegt)

Betriebssysteme / Kamera Support:

Das Windows SDK unterstützt ALLE Jenoptik Imaging Produkte und ProgRes Kameras unter Windows XP / VISTA / Windows 7 / Windows 8 / 8.1. 

Das Software Development Kit für Apple Macintosh unterstützt die FireWire-basierten Imaging Module und ProgRes® Kameras (MAC OS 10.4 / 10.5/ 10.6).

Das LINUX SDK unterstützt die FireWire-Modelle der Jenoptik Imaging Produkte und ProgRes Kameras (Linux Ubunto 12.04 LTS).

Produktempfehlung

Vorteile

  • Leistungsstark: Bietet Ihnen viele Funktionen und Werkzeuge.
  • Nutzerfreundlich: Parameter in wenigen Mausklicks einstellen.
  • Kostenlos: im Lieferumfang der ProgRes® Mikroskopkameras enthalten.
  • Einfache Installation: kompatibel mit MacOS und Windows.

Anwendungsgebiete

  • Life Science: Medizin, Pathologie, Hämatologie, Zytologie, Genetik, Biologie oder Biochemie.
  • Qualitätskontrolle: Korngrößenbestimmung, Schweißnahtprüfung und um Herstellprozesse.
  • Materialwissenschaft: Mineralogie und Metallografie – Einsatz bei Gefügebestimmungen, quantitativen und qualitativen Probenanalysen und Dokumentationen.
  • Forensik: Spurensicherung, zur Dokumentenprüfung oder Rechtsmedizin.

Software-Download

PROGRES GRYPHAX® Software

Die PROGRES GRYPHAX® Software ist im Lieferumfang enthalten.
Registrierte Nutzer können diese sowie aktuellere Updates kostenfrei herunterladen.

ProgRes® CapturePro Software

Die ProgRes® CapturePro Software ist im Lieferumfang enthalten.
Registrierte Nutzer können diese sowie aktuellere Updates kostenfrei herunterladen.

FAQ´s

Haben Sie Fragen? Wir helfen Ihnen gern!

Ansprechpartner Vertrieb Mikroskopkameras

Vertrieb & Support - Mikroskopkamera

+49 3641 65-2143

+49 3641 65-2144

Persönliche Angaben

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Ihr Anliegen