WeiterempfehlenMail Facebook Twitter Google Plus

KATASORB® F: Filteranlage für die Abluftreinigung in der Industrie

Mit der Filteranlage KATASORB® F filtern Sie Schadstoffe und Staub inklusive Feinstaub sicher aus der Luft. So schützen Sie Ihre hoch sensible Produktionstechnik, Mitarbeiter und die Umwelt. 

Mit der Filteranlage KATASORB® F reinigen Sie die Abluftströme im industriellen Umfeld effizient und zuverlässig. Das System filtert selbst kleinste Feststoffteilchen aus der Luft, die bei Produktionsprozessen entstehen. Stäube, Aerosole und ölige Dämpfe gelangen so nicht in Ihre Fertigungshallen. Dadurch schützen Sie Ihre sensible Technik.

Jenoptik legt die Filteranlagen individuell nach Prozess, Partikelgehalt und Abluftmenge aus. Dabei wählen wir insbesondere Porengröße, Temperaturbeständigkeit und Kapazität der Filter kundenspezifisch aus. Außerdem testen und simulieren wir, wie der Ablaufstrom geführt werden muss, damit die Anlage besonders effektiv arbeitet.

Precoating für Filteranlagen in der Industrie

Sogenanntes Precoating verbessert die Filtrationswirkung des KATASORB® F zusätzlich. Dazu wird der Filter automatisch beschichtet, sodass die Filtrationswirkung über einen Filterkuchen (Filterhilfsmittel) weiter gesteigert wird. Filterporen werden nicht verstopft und klebrige Substanzen kommen nicht direkt mit der Filteroberfläche in Kontakt. Außerdem wirkt das Filterhilfsmittel adsorbierend und inertisierend.

Der über das Puls-jet-Verfahren in Kombination mit einer Venturidüse druckdifferenzgesteuerte, abgelöste Filterstaub wird in einem dafür vorgesehenen Behälter gesammelt. Anschließend wird der Filter automatisch erneut mit Filterhilfsmittel beschichtet. Precoating erhöht die Filterstandzeiten um ein vielfaches – und Sie sparen Kosten. Wir empfehlen eine jährliche Wartung durch qualifiziertes Personal.


Vorteile

  • Maximale Leistung: Precoating erhöht die Wirkung des Filters.
  • Kostengünstig: Filterhilfsmittel verhindern schnelle Abnutzung.
  • Vielseitig: In unterschiedlichen Bereichen und Branchen einsetzen.
  • Kundenspezifisch: System an individuelle Anforderungen anpassen.


Anwendungsgebiete

  • Metallverarbeitung: Filter für spanabhebende Verfahren.
  • Laser-Materialbearbeitung: Filter für das Laserschneiden.
  • Holzbearbeitung: Transport und Verarbeitung von Pulver und Staub.

Veröffentlichungen

Hier ein interessanter Artikel in der Chemie Technik: "Abluftreinigungsanlage Katasorb F".

Informieren Sie sich hier!

Ansprechpartner Abluftreinigungsanlagen

Vertrieb Abluftreinigungsanlagen

+49 3641 65-2071

+49 3641 65-2193

katasorb@jenoptik.com