WeiterempfehlenMail Facebook Twitter Google Plus

Nanosekunden-Faserlaser JenLas® fiber ns 25 – 105

Mit Nanosekundenlasern beschriften, markieren und strukturieren Sie unterschiedliche Materialien äußerst präzise.

Faserlaser JenLas fiber ns

Die Laser der Produktfamilie JenLas® fiber ns 25-105 eröffnen Ihnen vielfältige Anwendungen in der Lasermaterialbearbeitung: Die gepulsten Nanosekunden-Faserlaser eignen sich, um Materialien zu beschriften, zu markieren, zu beschneiden und ihre Oberfläche zielgerichtet zu strukturieren. Sie erzeugen Lasermarkierungen zum Beispiel auf Metallen und Kunststoffen oder tragen dünnste Schichten präzise ab.

Mit der Produktfamilie JenLas® fiber ns bieten wir Ihnen in den Leistungsklassen 20, 30, 50 und 100 Watt an, basierend auf zuverlässiger und industrieerprobter Faserlaser-Technologie. Sie sind luftgekühlt, liefern eine feste Pulsdauer im Bereich von 190 bis 250 Nanosekunden und erreichen Pulsspitzenleistungen von bis zu 8 Kilowatt. Die Robustheit der Laser gegen Rückreflexe wird durch serienmäßig montierte optische Isolatoren signifikant verbessert.

Die Laser sind speziell für die Integration in Industrieanlagen konzipiert, können aber auch als Baugruppe separat betrieben werden. Sie werden komplett per Schnittstellenkommandos oder per TTL-Signalen gesteuert. Zusätzlich sind auch gemischte Ansteuermodi möglich, was die schnelle Inbetriebnahme und Integration in bestehende Industrieanlagen bedeutend vereinfacht. Die Stromversorgung erfolgt über die industrieübliche 24V Versorgungsspannung.

Zusätzlich erhalten Sie bei uns direkt adaptierbare Kollimatorbaugruppen für unterschiedliche Strahldurchmesser sowie umfangreiches Zubehör für optische Strahlführungssysteme in Form von variablen Strahlaufweitungen, f-Theta-Optiken, telezentrischen Optiken - bis hin zu kompletten optischen Subsystemen für die Maschinenintegration. Zur normgerechten sicheren Abschaltung der Laserquellen bieten wir Ihnen zertifizierte Zusatzbaugruppen an.

Darüber hinaus unterstützen wir Sie bei der Integration der Laserquellen in Ihre Laserbearbeitungsanlage und führen Machbarkeitsuntersuchungen in unserem Laserapplikationslabor durch.

Vorteile

  • Großer Anwendungsbereich: Die Nanosekunden-Faserlaser eröffnen Ihnen vielfältige Möglichkeiten der Lasermaterialbearbeitung auf der Basis einer robusten Lasertechnologie.
  • Verschiedene Leistungstypen: Wählen Sie unter 4 verschiedenen Leistungsstufen – genau abgestimmt zu Ihrer Anwendung und skalierbar.
  • Baugruppenorientierung: das Laserkonzept wurde speziell konzipiert für die Anlagenintegration unter Beachtung der gängigen Industriestandards.

Anwendungsgebiete

  • Mikromaterialbearbeitung: Beschriften, Markieren, Schneiden, Abtragen und Erzeugung von Oberflächenstrukturierungen auf Kunststoffen und Metallen.
  • Elektronik: Trimmen von Widerständen und Leiterbahnen, Markieren von Keramiksubstraten und Dünnschichtabtrag auf transparenten Substraten.
  • Metallverarbeitung: Klebevorbereitung, Reinigen von Metalloberflächen.

Anwendungsbeispiele

Informieren Sie sich hier!

Ansprechpartner Festkörperlaser und Diodenlaser

Vertrieb Laser

+49 3641 65-4053

+49 3641 65-4011

Persönliche Angaben

Anrede

Ihr Anliegen

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.