Laser-Distanzmessgeräte: Bewährte Technik zur exakten Messung und Überwachung von Abständen und Positionen

Jenoptik-Laser-Distanzmessgeräte bieten Ihnen verschiedene Messverfahren für die exakte Positions- und Abstandsmessung bis zu drei Kilometern – berührungslos und schnell.

Laser Distance Sensors

Distanzmessgeräte oder Distanzsensoren sind eine weitverbreitete industrielle Anwendung von Lasertechnik. Sie verwenden Laserlicht (gepulst oder kontinuierlich moduliert), um berührungslos Abstände oder Füllstände zu messen und Positionen zu erfassen. Dabei handelt es sich um ein perfekt aufeinander abgestimmtes Gesamtsystem. Es besteht aus einem Laser, der Sende- und Empfangsoptik, den empfindlichen Fotodioden sowie einer ausgeklügelten Elektronik und Algorithmen zur Zeit- oder Phasenmessung.

Wir verwenden für unsere Messgeräte verschiedene optoelektronische Verfahren wie Puls-Laufzeit, Phasenvergleich und das Impuls-Rückmischverfahren. Die einzelnen Verfahren ermöglichen millimetergenaue Messungen und Messreichweiten bis zu mehreren hundert Metern.

Mit unseren Laser-Distanzmessgeräten messen Sie auf natürliche Oberflächen oder Reflektoren und erhalten schnelle und exakte Ergebnisse. Die Messgeräte arbeiten mit sichtbarer oder unsichtbarer Laserstrahlung und sind als augensicher gemäß Laserklasse 1 oder 2 eingestuft.

Durch die kompakte Bauweise installieren Sie die Laser-Distanzmessgeräte einfach in industrielle Anwendungen. Hierzu stehen Ihnen gängige Standardschnittstellen, eine analoge oder digitale Datenausgabe sowie parametrierbare Schaltausgänge zur Verfügung.

Neben Laser-Distanzmessgeräten für den industriellen Einsatz bieten wir auch extrem kompakte und hochleistungsfähige Laser-Entfernungsmesser ("Laser Rangefinder") auf Basis von Diodenlasern oder Festkörperlasern für den Einsatz in der Sicherheits- und Verteidigungtechnik an.

Haben Sie Fragen? Wir helfen gerne!

Vertrieb Sensor-Systeme

+49 3641 65-3041

+49 3641 65-3573

sensor.sales@jenoptik.com