Die dimensionelle Messtechnik: für jede Messaufgabe die richtige Lösung

Pneumatisch, taktil, optisch – die dimensionelle Messtechnik kontrolliert mithilfe von drei verschiedenen Messverfahren die Qualität Ihrer Werkstücke.

Die dimensionelle Messtechnik überprüft Durchmesser, Längen, Abstände, Form und Lage Ihrer Werkstücke. Dafür wendet sie drei verschiedene Messmethoden an: pneumatisch, taktil und optisch. Für welche Messtechnik Sie sich entscheiden, hängt davon ab, welche Messaufgabe Sie lösen möchten.

Die pneumatische Messtechnik überzeugt durch eine sehr hohe Auflösung. Zusätzlich ist sie extrem robust und unempfindlich gegen Schmutz. Dadurch eignet sie sich perfekt für den Einsatz unter harten Fertigungsbedingungen in der Industrie. Im Bereich der pneumatischen Messtechnik spielt Jenoptik eine Vorreiterrolle. Unser pneumatisches Verfahren entspricht den hohen Standards der Norm DIN 2271, bei deren Neufassung Jenoptik federführend mitwirkte.

Beim taktilen Verfahren werden berührende Taster verwendet, die die Messwerte extrem schnell erfassen. Typischerweise werden taktile Taster in der Mehrstellenmesstechnik eingesetzt. Bei ihr müssen die einzelnen Messwerte schnell erfasst werden, um eine kurze Zykluszeit einzuhalten. Auch die optische Methode misst in äußerst kurzer Zeit und ist zusätzlich höchst flexibel einsetzbar.

Jenoptik ermöglicht es Ihnen, die Vorteile der verschiedenen Messtechniken miteinander zu verbinden. Außerdem entwickeln wir kundenspezifische Systeme für besonders komplexe Messaufgaben. Dabei berücksichtigen wir Ihre individuellen Wünsche und Vorgaben. So stellen wir sicher, dass Sie konstant Werkstücke in hervorragender Qualität produzieren. Sie profitieren von unserer jahrelangen Erfahrung und unserem breit gefächerten Wissen. 


Dimensionelle Messtechnik

Vorteile

  • Flexibel: Vorteile verschiedener Messtechniken miteinander kombinieren.
  • Vielseitig: Dimensionelle Messaufgaben individuell lösen.
  • Einfach zu bedienen: eine Software für alle Produkte.
  • Normgerecht: Pneumatische Messtechnik arbeitet streng nach den  Anforderungen der DIN 2271.

Anwendungsgebiete

  • Automobilindustrie: Messen von Motorkomponenten.

Lassen Sie sich von unseren Experten beraten!

Ansprechpartner für Industrielle Messtechnik

Industrielle Messtechnik

+49 7720 602-0

+49 7720 602-444

Persönliche Angaben

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Ihr Anliegen