Pneumatisch-elektronische Messwandler

Die Hommel-Etamic Messwandler eignen sich für alle dimensionellen Messaufgaben in der Produktion.

Messumformer

Das Funktionsprinzip der Hommel-Etamic Messumformer TPE99 und TPE200 ist durch zwei internationale Patente geschützt: Mit einer Reaktionsgeschwindigkeit von 50 ms und einer Auflösung von bis zu 0,1 µm arbeiten die pneumatisch-elektronischen Messwandler extrem schnell, zuverlässig und präzise. Sie eignen sich perfekt für den Einsatz in einem rauen Industrieumfeld, da sie besonders widerstandsfähig sind. Zudem zeichnen sich die Messumformer durch ihre Sicherheitsfunktion aus: Sie erkennen, wenn der Versorgungsdruck unter 2,5 Bar liegt, und schalten sich automatisch ab. Das erspart Ihnen zusätzliche Kosten für einen Präzisionsdruckregler.

Sowohl den TPE99 als auch den TPE200 können Sie mit anderen Wandlern zusammensetzen oder direkt auf dem Messmittel montieren. Dabei funktionieren die Messumformer mit Messrachen, -ringen und -dornen einwandfrei. Das pneumatisch-elektronische Wandlersystem überzeugt dadurch, dass es mehrere statische und dynamische Messungen gleichzeitig überwachen kann.