WeiterempfehlenMail Facebook Twitter Google Plus

Vielseitige Messdorne lösen spezifische Messaufgaben

Die pneumatischen Messdorne verwenden Sie mobil oder stationär. Unterschiedliche Düsen sorgen für hochwertige Messergebnisse.

Mithilfe von Druckluft messen die pneumatischen Messdorne die Qualität Ihrer Werkstücke besonders präzise und zuverlässig. Zusätzlich überzeugen die Messdorne durch ihre Langlebigkeit. Sie sind extrem robust und müssen nicht speziell gewartet werden. Wenn Sie die Messdorne regelmäßig reinigen, messen sie auch unter rauen Fertigungsbedingungen in gleichbleibend hoher Qualität.

Damit Ihr spezielles Werkstück optimal geprüft und vermessen wird, erhalten Sie die Messdorne von Jenoptik in verschiedenen Ausführungen. Zwei oder mehrere Messdüsen garantieren Ihnen das bestmögliche Messergebnis. Die Art der Düse hängt vom Durchmesser, der Oberflächenbeschaffenheit und vom erforderlichen Messbereich ab. Sie bestimmen nicht nur die Variante der Messdüse individuell, sondern auch ihre Länge und Position. Außerdem entscheiden Sie, ob Sie mit dem Messdorn manuell prüfen oder ihn in eine automatische Messstation verbauen.

Vorteile

  • Verschiedene Düsen: Nutzen Sie für jedes Werkstück die optimale Düse.
  • Flexibel: Den Messdorn verwenden Sie mobil und stationär.
  • Widerstandsfähig: Halten auch härtesten Fertigungsbedingungen stand.
  • Einfach zu justieren: Sie benötigen keine Hilfsmittel, um den Messdorn einzustellen.

Anwendungsgebiete

  • Automobilindustrie: Prüfung von Werkstücken unter härtesten Fertigungsbedingungen.

Pneumatische Messdorne nach individuellen Anforderungen

Damit wir Ihnen einen Messdorn nach Ihren Wünschen anbieten können, benötigen wir folgende Informationen von Ihnen:

  • eine Zeichnung des zu prüfenden Werkstücks,
  • Durchmesser, Toleranz und Oberflächenbeschaffenheit,
  • die Angabe, ob es sich um eine Durchgangs- oder Sacklochbohrung handelt,
  • das Material, aus dem der pneumatische Messdorn bestehen soll,
  • den von Ihnen gewünschten Messbereich und die Pneumatik-Kombination, falls der Messdorn an ein bereits definiertes Pneumatikgerät angeschlossen werden soll.
Die Experten von Jenoptik beraten Sie kompetent und ausführlich, damit Sie den pneumatischen Messdorn erhalten, der Ihren Anforderungen am besten entspricht.

Lassen Sie sich von unseren Experten beraten!

Ansprechpartner für Industrielle Messtechnik

Industrielle Messtechnik

+49 7720 602-0

+49 7720 602-444

Persönliche Angaben

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Ihr Anliegen