WeiterempfehlenMail Facebook Twitter Google Plus

Der Hommel-Etamic incometer P: schnelle Formmessung in Zylinderbohrungen in der Motorenfertigung

Mit dem incometer P erhalten Sie exakte Messdaten innerhalb weniger Sekunden – ideal für den Einsatz in der Motorenfertigung.

Der incometer P misst sekundenschnell und hochpräzise Zylinderbohrungen in der Motorenfertigung. Die Messdaten zu Rundheit und Form sind äußerst zuverlässig. So ist eine konstant hohe Qualität Ihrer Bauteile garantiert. Das Messsystem können Sie in der Produktion mobil einsetzen, da es sehr widerstandsfähig und kompakt gefertigt ist. Die Messsonde ist direkt mechanisch mit dem Messobjekt verbunden. Dadurch reduzieren sich störende Vibrationen auf ein Minimum.

Die Messspitzen sind austauschbar. So können Sie den incometer P einfach und schnell an unterschiedliche Bohrungsdurchmesser anpassen. Damit eignet er sich besonders gut für flexible Fertigungslinien.

Über unsere Steuer- und Auswertesoftware Incowin bedienen Sie das Form-Messsystem und werten die Messergebnisse automatisch aus. Die Handhabung des Systems ist einfach und intuitiv. Nach einer kurzen Einweisung können Sie den Messvorgang starten. Die Software korrigiert sogar automatisch Schrägstellungen und Exzentrizitäten. Dadurch entfallen manuelle Ausrichtarbeiten in der Produktion – und Sie sparen Zeit und Ressourcen.



Vorteile

  • Extrem schnell: Misst eine Zylinderbohrung in wenigen Sekunden.
  • Präzise: Exakte und zuverlässige Ermittlung von Messdaten.
  • Flexibel einsetzbar: Schnelle Anpassung an unterschiedliche Bohrungsdurchmesser.
  • Spart Zeit: Sofort messbereit, da keine manuelle Ausrichtung notwendig ist.
  • Einfach zu bedienen: Mit der INCOWIN-Software steuern Sie das Messsystem intuitiv.

Anwendungen

  • Automobilindustrie: Formmessung in Zylinderbohrungen in der Motorenfertigung.

Produktansichten