WeiterempfehlenMail Facebook Twitter Google Plus

Bandpassfilter für vielseitige spektrale Funktionen

Die Bandpassfilter von Jenoptik eignen sich für ein breites Anwendungsspektrum und überzeugen durch ihre lange Lebensdauer. Auf Wunsch entwickeln wir Filter speziell für Ihre Anforderungen.

Grafik Bandpassfilter
Bandpassfilter werden eingesetzt, um schmale Spektralbereiche zu selektieren. Sie lassen nur das Licht der definierten Arbeitswellenlänge durch und unterdrücken das restliche Licht. Jenoptik entwickelt und fertigt solche Filter, die genau auf Ihre Anforderungen zugeschnitten sind. Sie überzeugen durch eine besonders lange Lebensdauer. Diese erreichen wir zum Beispiel durch den Einsatz unserer ionengestützten Beschichtungstechnologie.

Für die Fertigung verwenden wir vor allem Schichten aus harten Oxiden, die äußerst beständig sind. Je nach Anwendungsbereich kommen auch weichere Materialien wie Halbleiter, Sulfide und Fluoride zum Einsatz. Die Bandpassfilter bestehen üblicherweise aus speziell angeordneten Interferenzschichtpaketen. Sie werden mit weiteren Schichtsystemen und Farbgläsern oder anderen absorbierenden Materialien kombiniert, um die gewünschte spektrale Funktion zu erzeugen.

Unsere Experten beraten Sie gerne und entwickeln bei Bedarf kundenspezifische Bandpassfilter, die Ihren Vorgaben exakt entsprechen.

Vorteile

  • Langlebig: Ionengestütztes Beschichtungsverfahren garantiert lange Lebensdauer.
  • Individuell: Kundenspezifische Anfertigungen.
  • Flexibel: Eignet sich für breites Anwendungsspektrum.


Anwendungsgebiete

  • Klinische Chemie: Lichtmikroskopie, Fluoreszenzmikroskopie.
  • Analytische Chemie: Elementaranalyse.
  • Umwelttechnik: Optische Messsysteme.


Haben Sie Fragen? Unsere Experten helfen Ihnen gern!

Optik & Optische Systeme

+49 3641 65-3148

+49 3641 65-3677

Persönliche Angaben

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Ihr Anliegen