WeiterempfehlenMail Facebook Twitter Google Plus

TraffiPhot III: Rotlichtverstöße auf mehreren Fahrstreifen gerichtsfest erfassen und dokumentieren

Dank moderner Induktionsschleifen-Technologie erfassen Sie mit der TraffiPhot III von Jenoptik jeden Rotlichtverstoß an Kreuzungen.

Die TraffiPhot III mit Induktionsschleifen registriert jeden Rotlichtverstoß präzise und beweisfest – auch über mehrere Fahrstreifen hinweg. So senken Sie das Unfallrisiko an Lichtzeichenanlagen und in Kreuzungsbereichen. Das erhöht die Verkehrssicherheit nachhaltig.

Das stationäre System basiert auf einer oder zwei Induktionsschleifen, die in die Straßenoberfläche eingebettet sind. Dabei ist die Anlage direkt mit der Kontrolleinheit der Lichtzeichenanlage verbunden. So wird die TraffiPhot III während aller Rotphasen aktiviert: Fährt ein Fahrzeug über die erste Induktionsschleife, nimmt das System nach einer von Ihnen eingestellten Karenzzeit das erste Bild auf. Eine weitere Aufnahme wird nach einer flexibel einstellbaren Intervallzeit ausgelöst, oder wenn das Fahrzeug die zweite Induktionsschleife im Kreuzungsbereich überquert. Dieses Foto beweist, dass das Fahrzeug über die rote Ampel in die Kreuzung gefahren ist.

Die TraffiPhot III liefert Ihnen alle notwendigen Daten, um Rotlichtverstöße rechtssicher zu ahnden. Im Foto des Rotlichtverstoßes werden zusätzlich Uhrzeit und Datum, Code-Nummer und der jeweilige Fahrstreifen eingeblendet. Zudem sehen Sie die Fotonummer, mit der Sie zwischen erster und zweiter Aufnahme unterscheiden. So können Sie auch Bilder exakt zuordnen, die zum Beispiel von  weiteren Fahrzeugen gemacht wurden.

Das Messgerät TraffiPhot III zeichnet sich durch seine kompakte Bauweise aus. Dadurch nutzen Sie es effizient an unterschiedlichen Messstandorten, zum Beispiel im robusten und rostfreien Hubmast oder in unserem Design-prämierten TraffiTower. So bleiben Sie bei der Rotlichtüberwachung flexibel und sparen Zeit und Kosten.

Vor Ort kommt die TraffiPhot III komplett ohne Kabelverbindungen aus. Dank praktischer Steckverbindung setzen Sie das Gerät einfach in ein passendes Gehäuse ein und sind innerhalb kürzester Zeit messbereit.

Vorteile

  • Effektiv: Mehrere Fahrstreifen zuverlässig erfassen.
  • Präzise: Exakte Verkehrsüberwachung dank Induktionsschleifen-Technologie.
  • Flexibel: Kompaktes Messgerät einfach an verschiedenen Standorten einsetzen.
  • Praktisch: Dank Steckverbindung innerhalb kürzester Zeit einsatzbereit.
  • Rechtssicher: Zwei Aufnahmen dokumentieren den Rotlichtverstoß rechtssicher.

Anwendung

  • Verkehrssicherheit: Rotlichtverstöße auf mehreren Fahrstreifen gerichtsfest erfassen, registrieren und das Unfallrisiko an Kreuzungen senken.

Produktempfehlungen

Haben Sie Fragen? Wir helfen gerne!

Vertrieb Traffic Solutions Schweiz

Vertrieb Traffic Solutions

+41 43 288 28 28

+41 43 288 28 29

Vertrieb Traffic Solutions Deutschland

Vertrieb Traffic Solutions

+49 2173 3940 -0

+49 2173 3940 -131

Vertrieb Traffic Solutions Österrreich

Vertrieb Traffic Solutions

+43 1 6982133-11

+43 1 6982133-22

Persönliche Angaben

Anrede

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Ihr Anliegen