Dr. Stefan Traeger

Dr. Stefan Traeger ist seit 1. Mai 2017 Vorsitzender des Vorstands der JENOPTIK AG.

CEO Dr. Stefan Traeger

Verantwortungsbereiche

  • Operatives Geschäft
  • Recht
  • Strategie & Innovationsmanagement
  • Kommunikation & Marketing
  • Qualität & Prozesse
  • Einkauf & Supply Chain Management
  • Revision
  • Organbetreuung
  • Corporate Governance
  • Corporate Social Responsibility
  • Datenschutz
  • Shared Services (einschließlich Arbeits-, Gesundheits- und Umweltschutz)
  • Arbeitsdirektor/Personal

Vita

Dr. Stefan Traeger wurde 1967 in Jena geboren.

Nach dem Abitur in Jena und dem Abschluss einer Berufsausbildung bei Carl Zeiss in Saalfeld studierte Dr. Traeger Physik. 1998 promovierte er an der Leibniz Universität in Hannover zum Dr. rer. nat. und ging anschließend als Postdoc an die Stanford University in Palo Alto, Kalifornien. 2003 erlangte Dr. Traeger im Rahmen eines Executive Education Programmes den Master of Business Administration der Purdue University in Lafayette, Indiana.

Seine berufliche Karriere startete Dr. Stefan Traeger im Jahr 2000 bei Carl Zeiss, wo er bis 2007 verschiedene Führungspositionen begleitete, unter anderem als Director Strategic Business Development der Carl Zeiss Meditec AG in Jena und als Managing Director der Carl Zeiss SMT Ltd. in Cambridge, Großbritannien.

2007 wechselte Dr. Stefan Traeger als Geschäftsführer zur Leica Microsystems CMS GmbH, einer Firma der Danaher-Gruppe. Als Vice President & General Manager verantwortete er die globale Life Science Division von Leica Microsystems.

Von 2013 bis 2017 war er Mitglied der Konzernleitung der börsennotierten Schweizer Tecan Group AG und führte dort das in der Division Life Sciences zusammengefasste globale Endkundengeschäft.

Im Dezember 2016 hat der Aufsichtsrat der JENOPTIK AG Dr. Stefan Traeger zum Vorstandsvorsitzenden der JENOPTIK AG bestellt.