RecommendFacebook Twitter LinkedIn

Maria Koller

Maria Koller ist Mitglied des Executive Management Committees und verantwortet als Head of Global HR die konzernweite Personalarbeit.

Maria Koller

Maria Koller studierte Wirtschaftspsychologie an der Universität Wien. Ihre berufliche Laufbahn begann sie im Bereich Personalentwicklung und anschließend als HR-Generalist bei Alcatel. Berufliche Stationen waren neben Alcatel in Österreich und Paris verschiedene Unternehmen der Danaher Gruppe in Europa. 2014 wechselte Maria Koller zum Automobilzulieferer Magna, wo sie als VP HR Global Interiors den Verkauf der Division mitbetreute und zuletzt als Corporate Director HR Programs Europa und als Country Director Germany für die Magna Gruppe arbeitete.

Mit über 20 Jahren internationaler Berufserfahrung kennt Maria Koller alle Facetten der Personalarbeit und hat umfassendes Know-how in den Bereichen Personalprozesse, Personalentwicklung und Veränderungsprozesse sowie internationale Expertise.

Seit 1. November 2017 ist Maria Koller Head of Global HR bei Jenoptik und verantwortet damit die gesamte Personalarbeit im Konzern. In dieser Funktion ist sie Mitglied des Executive Management Committees. Zusätzlich vertritt sie die Jenoptik im Beirat der Ernst-Abbe-Hochschule in Jena und wirkt als Vorständin des Arbeitgeberverbandes VMET.