RecommendFacebook Twitter LinkedIn

Nachhaltigkeit bei Jenoptik

Unternehmerisches Handeln ist für Jenoptik nicht ausschließlich auf die Umsetzung wirtschaftlicher Ziele beschränkt, sondern auch eine Verpflichtung gegenüber der Gesellschaft und Umwelt. Gemeinsam mit unseren Kunden gestalten wir zukunftsweisende Trends in den Bereichen Energieeffizienz, Gesundheit, Umwelt, Mobilität und Sicherheit.

Für uns als international agierendes Technologieunternehmen ist Innovation eine treibende Kraft und Grundlage für unseren Geschäftserfolg. Mit unserem Know-how und innovativen Produkten leistet Jenoptik als „Enabler“ einen wichtigen Beitrag für die Bewältigung gesellschaftlicher Herausforderungen und ermöglicht unseren Kunden, effizienter und nachhaltiger zu mehr Ressourcenschonung und Klimaschutz beizutragen.


Nachhaltigkeitsverständnis

Video

Nachhaltigkeitsstrategie

Nachhaltigkeit ist ein fester Bestandteil unserer Unternehmensstrategie und bereits gut in der Organisation verankert. Wir steuern bei Jenoptik nicht nur nach finanziellen Kennzahlen, sondern orientieren uns auch an nicht-finanziellen Kennzahlen. Unsere Nachhaltigkeitsziele finden in der Vorstandsvergütung Berücksichtigung und fließen in unsere Konzernfinanzierung ein.

Durch unsere Produkte und Lösungen leisten wir als „Enabler“ einen Beitrag zu mehr Umweltschutz und Ressourcenschonung bei unseren Kunden. So tragen wir dazu bei, die Ziele der Vereinten Nationen für nachhaltige Entwicklung zu erreichen. Wir steigern durch unsere Biophotonics-Produkte Gesundheit und Wohlbefinden, tragen durch unsere Verkehrssicherheit zur Schaffung nachhaltiger Städte und Gemeinden bei, stärken Industrie, Innovation und Infrastruktur und ermöglichen durch Smart Manufacturing eine verantwortungsvolle Produktion. Wir fördern mehr Diversität und Vielfalt bei unseren Mitarbeitern und intensivieren weiter unsere Anstrengungen zur Reduzierung von Treibhausgasen.

Nachhaltigkeitsziele

Jenoptik bekennt sich aktiv zu mehr Nachhaltigkeit und hat verschiedene nicht-finanzielle Ziele festgelegt, die zum Teil auch in der Vorstandsvergütung Berücksichtigung finden. Auch unsere Konzernfinanzierung richtet sich an diesen Zielen aus – das über 400 Mio Euro begebene Schuldscheindarlehen mit Nachhaltigkeitskomponenten trägt dazu bei, Nachhaltigkeit noch tiefer in der Organisation zu verankern.

Dabei legen wir auf folgende Themen einen besonderen Fokus:

Reduktion der Emissionen

Ökostrom-Anteil bis 2025
(Ziel bis 2022: 70%)

Mehr Vielfalt im Unternehmen

Diversity-Rate bis 2025
(Ziel bis 2022: 30%)

Transparenz in der Lieferkette

CSR-Rate bis 2025
(Corporate-Social-Responsibility-Rate)
(Ziel bis 2022: 40%)

Vollständige Übersicht unserer Nachhaltigkeitsziele

Nachhaltigkeits-Ratings, Rankings und Auszeichnungen

Ein intensiver Dialog mit den führenden Ratingagenturen ist uns sehr wichtig, um eine faire Bewertung unserer Nachhaltigkeitsleistung zu erhalten. Die Ergebnisse dieser Ratings sind für uns Grundlage kontinuierlicher Verbesserungsmaßnahmen. Nachfolgend ist eine Auswahl von Ratings, Rankings und Auszeichnungen aus den Bereichen Nachhaltigkeit und gesellschaftliches Engagement der jüngsten Vergangenheit aufgelistet.