RecommendFacebook Twitter LinkedIn

JENOPTIK SYIONS® – Shaping Your Imaging solutiONS

Life Science-Instrumente zum Leben erwecken mit dem miniaturisierten digitalen Mikroskopie-Subsystem JENOPTIK SYIONS®.

Multifluorescence

Optische Mikroskope haben Forschungsergebnisse in den Biowissenschaften und der Diagnostik über mehrere Jahrhunderte maßgeblich vorangetrieben - Mikroskopie und digitale Bildgebung sind von zentraler Bedeutung für die Life-Science-Forschung sowie in der klinischen Diagnose und Medikamentenentwicklung. Das Unbekannte sichtbar zu machen ist die große Herausforderung all dieser Disziplinen und der Schlüssel zum Erfolg.

Digitalisierung, Miniaturisierung, Automatisierung - die integrierte, digitale mikroskopische Bildgebung ermöglicht maßgeschneiderte Prozess Automatisierung, die optimal auf die Anwendung zugeschnitten ist.

Mit JENOPTIK SYIONS® sind Sie jetzt noch innovativer – für eine bessere Zukunft.

Mittels der Elektronik- und Software Modularität können Minimum Viable Products in Rekordzeit entwickelt werden und Rapid Prototype Testing wird damit noch einfacher.

Die zuverlässige Umsetzung Ihrer kundenspezifischen Anforderungen in Rekordzeit und die Bereitstellung einer erschwinglichen Gesamtlösung mit JENOPTIK SYIONS® ist unsere tägliche Motivation. JENOPTIK SYIONS® – ein digital-mikroskopisches Subsystem in der Größe Ihrer Handfläche.

Erfahren Sie mehr über JENOPTIK SYIONS®

JENOPTIK SYIONS® auf einen Blick

icon

Innovativ

Mit JENOPTIK SYIONS® sind Sie innovativer – für eine bessere Zukunft
Rapid Prototyping ist jetzt noch einfacher. Entwickeln Sie Produkte für völlig neue Anwendungen schneller und mit weniger Ressourcen, um unser aller Leben zu verbessern.

icon

Kompakt

Minimaler Platzbedarf und Portabilität
Entwickeln Sie ein miniaturisiertes Mikroskop-Subsystem für portable Anwendungen oder mit minimalem Platzbedarf, das weniger Raum im Labor benötigt.

icon

Effizient

Schneller am Markt mit JENOPTIK SYIONS®
Realisieren Sie Ihre Life-Science Anwendung in Rekordzeit und immer mit einem perfekten Bild.

icon

Flexibel

Intelligente Integration in neue oder bestehende Life-Science- und Diagnoseinstrumente mit minimalem Aufwand
JENOPTIK SYIONS® ermöglicht eine intelligente Integration durch die Eliminierung von Schnittstellenproblemen.

icon

Modular

Modulare Elektronik & Software Architektur
Realisieren Sie maßgeschneiderte Prozess Automatisierung und integrieren Sie ohne großen Aufwand, alle opto-mechanischen Hardwaremodule und Peripheriegeräte.

EMPOWERED by JENOPTIK SYIONS®.

Anwendungen im Bereich Zellanalyse, Proteomik und Genomik

JENOPTIK SYIONS® ermöglicht intelligente Imaging-Lösungen, die für die moderne In-vitro-Diagnostik, die zelluläre Bildgebung im Bereich Life Science oder in der Arzneimittelentwicklung notwendig sind. Die modulare Software stellt eine einfache Integration in Ihre spezifische Systemumgebung sicher und unterstützt bei der Generierung von perfekten Bilddaten biologischer Proben.
JENOPTIK SYIONS® ist die perfekte Wahl für die Hellfeld- oder Fluoreszenz-Detektion, bietet überlegene Bildraten für Time-Lapse-Anwendungen, beinhaltet Autofokus und überzeugt durch drahtlose Designoptionen.

Fordern Sie uns heraus! JENOPTIK SYIONS für Ihre Anwendung!

Anwenderbericht | Blog

Wettbewerbsvorteil bei neuer Generation der digitalen Zellbildgebung

Sichern Sie sich Wettbewerbsvorteile mit der kommenden Generation der digitalen Zellbildgebung im Bereich Life Science

Das Rennen um den Markteintritt mit perfekter Bildqualität gewinnen

Heutzutage wünschen sich Kunden aus den Bereichen Life Science und In-vitro-Diagnostik vollständige, flexible Workflow-Systeme, die In-vitro-Proben schnell und mit einem Minimum an menschlichen Fehlern verarbeiten können. Forscher und Techniker in der Zellbildgebung und Molekulardiagnostik im Bereich Life Science suchen nach hoher Automatisierung auf kleinstem Raum. Hier erfahren Sie, wie Sie diesen Markt bedienen können.

Bereitstellung zugänglicher Lösungen für neuartige Anwendungen in der Zellbildgebung

Um sich einen Wettbewerbsvorteil zu sichern und den Markt zu beherrschen, ist es wichtig, die Ziele der jeweiligen Zellbildgebungsanwendung zu verstehen. Dies ist eine Herausforderung, wenn es sich um eine innovative Anwendung handelt, die noch nicht auf dem Markt etabliert ist, so dass die Anwender Zeit haben, ihre Anforderungen zu formulieren. Die Zeit bis zur Markteinführung wird zu einer entscheidenden Frage, da es ein inhärenter Vorteil ist, ein anerkannter Vorreiter und Marktführer zu sein. Es ist eine Frage des Timings, ein leistungsstarkes Produkt auf den Markt zu bringen, Ihre Mitbewerber zu schlagen und sich Marktanteile zu sichern. Außerdem ist es ein großer Vorteil, die Generationen 2 und 3 Ihres Produkts effizient entwickeln zu können, ohne jedes Mal bei Null anfangen zu müssen.

MEHR ERFAHREN

Schneller am Markt mit Cell Imaging Geräten

Schnellere Markteinführung für Ihr Life Science-Bildgebungsinstrument oder Live-Cell-Bildgebungssystem

Porträt einer nachdenkenden konzentrierten Frau, die Notizblock und Stift in den Händen hat und ein Konzept analysiert

Es gibt drei Hauptaspekte, die für das Design Ihres Bildgebungsprodukts entscheidend sind: Leistung, Vielseitigkeit und Markteinführungszeit. Es gibt grundlegende Kompromisse zwischen diesen Aspekten und klare Markttrends im Instrumentendesign der letzten Jahre. Fokus auf die Anwendung, Bedienerunabhängigkeit, eine kurze Lernkurve, Schnelligkeit von der Probe bis zu den Daten und konsistente Ergebnisse stehen ganz oben auf der Wunschliste bei Life Science- und klinischen Anwendern.

Finden Sie die optimale Balance für Ihre Life-Science-Analyseanwendungen

In jedem Messsystem gibt es einen inhärenten Kompromiss zwischen den Leistungsfaktoren. In der Photonik hat das alles mit der Lichtbilanz zu tun. Nehmen Sie zum Beispiel das Konfokalmikroskop: es ist in der Lage, eine sehr hohe optische Auflösung zu erreichen, wofür man die konfokale Lochblende schließen muss. Dadurch wird das verfügbare Licht von der Probe eingeschränkt; dies erhöht die erforderliche Verweilzeit auf der Probe, was zu langsameren Bildraten und einer potenziellen Lichtschädigung der Probe führt.

MEHR ERFAHREN

Innovative Anwendungen mit JENOPTIK SYIONS® entwickeln

JENOPTIK SYIONS®: eine Plattform für die Entwicklung von maßgeschneiderten optischen Einheiten für die molekulare Diagnostik oder Zellbildgebung in der Life-Science-Forschung und für diagnostische Anwendungen

JENOPTIK SYIONS® besteht aus konfigurierbaren Modulen wie Optik, Elektronik und Software, die perfekt zu Ihrer Anwendung passen

Automatisierung, Digitalisierung, Miniaturisierung – die integrierte digitale mikroskopische Bildgebung ermöglicht eine maßgeschneiderte Prozessautomatisierung, die optimal auf die Anwendung abgestimmt ist. Menschliche Fehler können reduziert werden, die Kosten für die Durchführung von Tests sinken, die Präzision kann maximiert werden und Sie können Laboren und Anwendern auf der ganzen Welt automatisierte Lösungen für die In-vitro-Diagnostik zugänglich machen.

Wenn Sie an Themen wie Next Generation Sequencing, Zytometrie, Live-Cell-Imaging, dem Nachweis zirkulierender Tumor-DNA und vielen weiteren spezifischen molekulardiagnostischen Anwendungen interessiert sind, dann ist JENOPTIK SYIONS® von Jenoptik Ihr bevorzugter Partner für schnell konstruierte optische Einheiten im Miniaturformat, die in jedes Instrument passen.

MEHR ERFAHREN

CFDA-Zulassung Ihres biomedizinischen Geräts

Wie Jenoptik dazu beitragen kann, die Risiken des CFDA-Zulassungsprozesses für Ihre biomedizinischen Geräte zu mindern

Mit JENOPTIK SYIONS® sind Sie schneller am Markt

Eine der besten Möglichkeiten, einen reibungslosen CFDA-/NMPA-Zulassungsprozess für Ihr biomedizinisches Gerät zu gewährleisten, ist die direkte Zusammenarbeit mit Ihren Komponentenlieferanten, zu denen auch Jenoptik gehört.

Bei der Einführung eines neuen biomedizinischen Geräts auf einem neuen Markt macht sich der Hersteller natürlich Gedanken über die Risiken, die mit diesem Prozess verbunden sind. Beispielsweise: Wird unser biomedizinisches Gerät die erforderlichen Zertifizierungen und Zulassungen erhalten?

MEHR ERFAHREN

CFDA- und FDA-Zertifizierungen für biomedizinische Geräte

CFDA, FDA, ISO, MDSAP: Welche Teile der Dokumentation für biomedizinische Geräte sind übertragbar?

Labor

Müssen Hersteller von biomedizinischen Geräten wirklich für jeden nationalen Markt, in den sie eintreten wollen, neue Anträge stellen? Erfreulicherweise können Gerätehersteller Zertifizierungen nach CFDA, FDA, ISO oder MDSAP heute häufiger denn je wiederverwenden.

Die Globalisierung des Marktes für medizinische Geräte hat dazu geführt, dass eine wahre Buchstabensuppe aus Akronymen für die nationalen und internationalen normgebenden Behörden, die solche Geräte regulieren, entstanden ist. Der Verwaltungsaufwand und die Prüfanforderungen, die erforderlich sind, um die Genehmigung dieser Organisationen zu erhalten, können wie eine komplexe, zusammenhanglose Barriere wirken, welche die Herstellung und den Verkauf neuer Produkte erschwert. Müssen Hersteller von biomedizinischen Geräten wirklich für jeden nationalen Markt, in den sie eintreten wollen, neue Anträge stellen? Erfreulicherweise können Hersteller von biomedizinischen Geräten heute Zertifizierungen häufiger als je zuvor wiederverwenden.

MEHR ERFAHREN

CFDA-/NMPA-Zulassung für biomedizinische Geräte

Wie können Sie eine CFDA-Zulassung für Ihre biomedizinischen Geräte erhalten?

CFDA-Zertifizierung

Die Erlangung einer CFDA-Zertifizierung für biomedizinische Geräte der nächsten Generation ähnelt den Zulassungsverfahren, die in anderen Ländern Anwendung finden. Das ist nicht so kompliziert, wie es scheint.

Mit mehr als 1,4 Milliarden Menschen, die daran interessiert sind, gesund zu bleiben, bietet der chinesische Markt Herstellern von biomedizinischen Geräten einmalige Chancen. Krankenhäuser, Gesundheitsorganisationen und biomedizinische Forschungslaboratorien wachsen und sind an den gleichen Spitzentechnologien interessiert, die auch in anderen Ländern erhältlich sind.

MEHR ERFAHREN

Haben Sie Fragen? Unsere Experten helfen Ihnen gern!

Claudia Rabis

Claudia Rabis

Vertrieb Healthcare & Life Science

Persönliche Angaben

Anrede

Ihr Anliegen

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.