RecommendFacebook Twitter LinkedIn

Optische Wellenmesstechnik: Messsysteme der Produktfamilie Opticline

Die neue Generation der optischen Messsysteme von Jenoptik entlastet Sie bei der Qualitätskontrolle während der Produktion.

SPC Messplatz - Opticline

Opticline Messsystem

Die Messsysteme der Produktfamilie Opticline setzen seit Jahren Maßstäbe in der optischen Wellenmesstechnik. Sie überzeugen durch ihre hohe Messgeschwindigkeit, Präzision und den optimalen Bedienkomfort.

Seit 2015 ist eine neue Generation auf dem Markt, die zahlreiche technische Neuerungen und Optimierungen aufweist. Mit unseren Systemen gelingt Ihnen eine effiziente und transparente Qualitätssicherung in der Fertigung.

Lernen Sie die Vorteile der Opticline Serie kennen. 

Einfache Integration

Kundenspezifisch

Kosten reduzieren

Unsere Messsysteme bieten viele Vorteile

Besser messen

Qualitätssicherung beginnt in der Fertigung. Deshalb sind unsere Opticline-Systeme besonders robust und unempfindlich. Für die dauerhafte Qualitätssicherung bieten siezahlreiche intelligente Funktionen zur Selbstüberwachung und Kompensation. Durch ihren Einsatz direkt in der Produktionsumgebung minimieren Sie Wege und Aufwände, Ausschuss und Fehlerquellen.
Opticline-Lösungen garantieren absolute Präzision bei kürzesten Prüfzeiten. Die Systeme tasten das Werkstück vollautomatisch nach dem Schattenbild-Prinzip in vektorieller Antastung ab. Die präzise Rotationsachse erlaubt bis zu 3 Umdrehungen pro Sekunde.
Opticline-Lösungen bieten optimierte Kamerasysteme mit gleichzeitiger bi-direktionaler Antastung für das Messen auch kleinster Geometrieelemente mit höchster Auflösung. Die sehr hohe Anzahl an Messpunkten pro Umdrehung sorgt für absolute Formmessgenauigkeit. Zudem garantiert die mechanische Präzision von Spindelstock und Rotationsachse höchste Wiederholpräzision und Messwertstabilität.
Mit Opticline-Lösungen erhalten Sie umfassende Messfunktionen und Auswertemöglichkeiten. Ob kompakte Standardmessgeräte oder projektspezifische Lösungen, unsere optischen Wellenmesssysteme eignen sich sowohl für die Werkerselbstkontrolle als auch für den vollautomatischen Einsatz in der 100-Prozent-Kontrolle.

Opticline - Optische Wellenmesstechnik

Video

Vorteile

  • Präzise: Höchste Auflösung und sehr genaue Messungen dank verbesserter Messmittelfähigkeit und optimiertem Kamerasystem.
  • Schnell: Werkstücke werden innerhalb weniger Sekunden exakt und vollautomatisch abgetastet.
  • Werkerunabhängig: Messergebnisse können nicht durch Mitarbeiter negativ beeinflusst werden.
  • Flexibel: Das Grundprinzip des Messgerätes ermöglicht durch die Aufnahme zwischen den Spannmitteln höchste Flexibilität. Keine bis geringe Rüstzeiten selbst bei häufig wechselnden Werkstücken.
  • Robust und nahezu verschleißfrei: Optimiert für den Einsatz in der Produktion; höchste Systemverfügbarkeit.
  • Effizient: Sie reduzieren Aufwände, Ausschuss und Ihren Materialverbrauch.
  • Kundenspezifisch: Die Messsysteme werden bei Bedarf an Ihre Integrationsanforderungen angepasst.
  • Einfach zu bedienen: Benutzerfreundliche Bedienung nach neuesten ergonomischen Erkenntnissen, mit optimaler Zugänglichkeit des Beladebereiches, Lichtschranken für schnelles und sicheres Beladen.
  • Leicht verständliche Auswertesoftware: Intuitiv zu bedienen, geringe Schulungsaufwände.

Anwendungen

  • Automobilindustrie: Messung von Turboladern, Motorventilen, Kolben, Nocken- und Kurbelwellen, Getriebe- und Antriebswellen.
  • Dreh- und Schleifteile-Hersteller: Vermessen von wellenförmigen, weitgehend achssymmetrischen Werkstücken.
  • Medizintechnik: Vermessen von Implantaten, Knochenschrauben und rotierenden Instrumenten.

Produktempfehlungen

Ihr Ansprechpartner

Industrielle Messtechnik

+49 7721 6813-0

+49 7721 6813-288

Persönliche Angaben

Anrede

Ihr Anliegen

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.