Überwachung der Durchschnittsgeschwindigkeit eines Streckenabschnitts

Mit den Messsystemen von Jenoptik überwachen Sie präzise und fair, ob Geschwindigkeitslimits über einen bestimmten Streckenabschnitt hinweg eingehalten werden.

Entschärfen Sie unfallgefährdete Straßenabschnitte und sorgen Sie für mehr Sicherheit im Straßenverkehr! Mit den Messsystemen zur Abschnittskontrolle kontrollieren Sie die Durchschnittsgeschwindigkeit über eine bestimmte Strecke. Wird das zulässige Geschwindigkeitslimit im Durchschnitt überschritten, erfasst das System die relevanten Daten und liefert Ihnen stechend scharfe Bilder als Beweis.

Die sogenannte Section Control Messung startet, sobald das Fahrzeug in den definierten Streckenabschnitt einfährt.  Eine Kamera erfasst das Kennzeichen und verschlüsselt es mithilfe modernster kryptologischer Verfahren. Am Ausgang des Streckenabschnitts gleicht das System das Kennzeichen anonymisiert mit dem Kennzeichen vom Beginn des Streckenabschnitts ab. Mithilfe dieser beiden Datensätze errechnet das System die Durchschnittsgeschwindigkeit und überprüft, ob die benötigte Zeit für die Durchfahrt mit der erlaubten Höchstgeschwindigkeit für den Streckenabschnitt übereinstimmt.  

Die Systeme von Jenoptik überwachen mehrere Fahrstreifen gleichzeitig und erkennen, wenn ein Fahrzeug die Spur wechselt. Sie können auch Geschwindigkeitslimits für unterschiedliche Fahrzeugklassen festlegen oder mehrere Streckenabschnitte miteinander kombinieren.

Die Anlagen eignen sich sowohl stationär, zum Beispiel in einem Tunnel, als auch mobil für die kurzzeitige Überwachung einer Baustelle. Die Systeme können individuell an spezielle Anforderungen angepasst werden.

Vorteile

  • Ausgereifte Technik: Systeme basieren auf modernen Laserscannern und hochauflösenden Farbkameras.
  • Flexibel: Systeme stationär oder mobil einsetzen.
  • Effektiv und kosteneffizient: Einen längeren Streckenabschnitt mit nur einer Anlage überwachen.
  • Beweissichere Dokumentation: Fahrer- und Heckfoto ermöglichen zweifelsfreie Identifizierung.
  • Zuverlässiger Datenschutz: Messdaten werden anonymisiert abgeglichen. Personenbezogene Daten werden erst nach Abschluss der Messung und nur bei Vorliegen eines Geschwindigkeitsverstoßes aufgezeichnet.
  • Kundenspezifische Ausstattung: Kann auf Wunsch um kundenspezifische Module erweitert werden.

Anwendung

  • Verkehrssicherheit: Mobile und stationäre Kontrollsysteme zur Messung der Durchschnittsgeschwindigkeit.

Haben Sie Fragen? Wir helfen gerne!

Vertrieb Traffic Solutions

+41 43 288 28 28

+41 43 288 28 29

Vertrieb Traffic Solutions

+49 2173 3940 -0

+49 2173 3940 -131

Vertrieb Traffic Solutions

+43 1 6982133-11

+43 1 6982133-22

Persönliche Angaben

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Ihr Anliegen