Polymer-Mikrooptiken: kleinste optische Bauteile aus Kunststoff

Mit den diffraktiven Komponenten und den Mikrolinsenarrays von Jenoptik sind Sie auf dem neuesten Stand der Mikrooptik.

polymer microoptics - microlenses
Bauteile und Baugruppen werden immer kleiner und kompakter. Jenoptik hat sich deshalb zum Ziel gesetzt, seine optischen Elemente und Technologien immer weiter zu verfeinern. Mit unseren Mikrooptiken helfen wir Ihnen, die strengen Gewichts- und Größenvorgaben Ihrer Branche einzuhalten und Ihre Produkte zu optimieren.

Kunststoffe ermöglichen neue Wege in der Mikrooptik. Polymere sind die Hauptkomponente für die Herstellung neuer, leichter Elemente. Mithilfe unserer modernen Spitzguss-Technologie und der entsprechenden Endverarbeitung entstehen Mikro-Bauteile, die sich perfekt auf Ihre Bedürfnisse abstimmen lassen. Die speziellen Mikrospritzmaschinen von Jenoptik arbeiten äußerst präzise und realisieren alle Mikrooptik-Bauteile nach Ihren Vorgaben.

Überzeugen Sie sich von den diffraktiven Mikrooptiken und Mikrolinsenarrays aus dem Hause Jenoptik! Unsere Experten unterstützen Sie vom Design bis hin zur Serienproduktion!


Vorteile

  • Gewichtsreduzierend: Mikrooptiken aus Kunststoff sind klein und leicht.
  • Kostengünstig: Eignen sich für die Massenproduktion.
  • Innovativ: modernes Spritzgussverfahren.
  • Expertise: Wir arbeiten an den besten optischen Elementen für Ihr Unternehmen.

Anwendungsgebiete

  • Telekommunikation und IT: Mini-Beamer.
  • Automotive und Mobility: Kamerasysteme.
  • Beleuchtung und Energie: Solarmodule.
  • Medizintechnik: Kosmetische Hautbehandlung, Endoskop-Optiken.

Haben Sie Fragen? Unsere Experten helfen Ihnen gern!

Kunststoffoptik & Optoelektronische Systeme

+49 36482 45-206

+49 36482 45-226

Persönliche Angaben

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Ihr Anliegen