WeiterempfehlenMail Facebook Twitter Google Plus

Integriert-optischer Amplitudenmodulator: Licht mit hohen Frequenzen modulieren

Der integriert-optische Amplitudenmodulator beeinflusst die Amplitude von Laserlicht schnell und mit hoher Dynamik.

Integrated Optical Amplitude Modulator
Der integriert-optische Amplitudenmodulator von Jenoptik ist ein fasergekoppelter, elektro-optischer Lichtmodulator. Er basiert auf dem Mach-Zehnder-Interferometerprinzip in Wellenleitern. So übertragen Sie Signale per Licht mit besonders hohen Modulationsfrequenzen bis in den Gigahertz-Bereich. Dafür bieten wir Ihnen Modulatoren für Wellenlängen im VIS und IR Spektralbereich.

In der Standardausführung der integriert-optischen Amplitudenmodulatoren wird das Licht über polarisationserhaltende Singlemode-Fasern ein- und ausgekoppelt. Zudem können Sie den Lichtmodulator auch mit anderen Fasersystemen oder Steckern konfigurieren.

Vorteile

  • Leistungsstark: Hohe Lichtleistungsbeständigkeit und Auslöschung.
  • Schnell: Breitbandige Modulation bis in den Gigahertz-Bereich.
  • Vielseitig: Bei einer Vielzahl von Wellenlängen im Spektralbereich VIS und IR anzuwenden.
  • Benutzerfreundlich: Laserlicht einfach über Lichtleitfasern und Stecker ein- und auskoppeln.
  • Kundenspezifisch: Individuell gefertigte Bauelemente für Ihre Anforderungen.


Anwendungen

  • Analogmodulation mit hoher Dynamik
  • Digitalmodulation
  • Kurze Pulse erzeugen
  • Pulse formen
  • Belichtungstechnik
  • Laser-Scanning-Mikroskopie
  • Pulse picken

Haben Sie Fragen? Unsere Experten helfen Ihnen gern!

Vertrieb Integriert-optische Modulatoren

+49 3641 65-4530

+49 3641 65-3807

Persönliche Angaben

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Ihr Anliegen