WeiterempfehlenMail Facebook Twitter Google Plus

Semistation: Mobile und stationäre Anwendung kombiniert in einem System

Mit der Semistation positionieren Sie das laserbasierte Messsystem TraffiStar S350 unauffällig an verschiedenen Messorten und sind sofort einsatzbereit. So bleiben Sie bei der Geschwindigkeitsüberwachung flexibel.

Unsere von der PTB zugelassene semistationäre Geschwindigkeitsüberwachungsanlage kombiniert die Vorzüge mobiler und stationärer Geschwindigkeitsüberwachung in einem Produkt. Dabei wird unser laserbasiertes Messsystem TraffiStar S350 in einem KFZ-Anhänger integriert. Höchste Flexibilität bei der Festlegung Ihrer Messstellen gepaart mit minimalem Personalaufwand stehen dabei für uns im Vordergrund.

Die Semistation besteht im Wesentlichen aus zwei Baugruppen: Im oberen Elementbereich der Semistation werden die Messsysteme TraffiStar S350 eingesetzt und im unteren Bereich befinden sich die Akkumulatoren für den Betrieb der Verkehrsüberwachungsanlagen, die Zubehörkomponenten und die Anhängertechnik.

Mit Hilfe des elektro-hydraulisch betriebenen Fahrwerks und einer Fernbedienung kann der Anhänger bequem und genau in die vorgesehene Position am Messplatz gebracht und abgesenkt werden. Zum weiteren Schutz des Systems ist die Anhängerdeichsel einklappbar und mit einem Schloss gesichert. Neben der mechanischen Sicherung ist die Semistation zusätzlich mit einer automatischen Feuerlöschanlage, Schlag- und GPS-Bewegungsmeldern und einem Mobilfunkmodem ausgerüstet.

Vorteile

  • Schnell: Kurzfristige Einsatzbereitschaft.
  • Effizient: Minimaler Personalaufwand gegenüber mobiler Überwachung.
  • Flexibel: Ideal für den temporären Einsatz (1-7 Tage).
  • Sicher: Geschützt gegen Vandalismus.
  • Mehrzielfähigkeit: Erfassung sämtlicher Fahrzeuge im Messbereich über alle Fahrspuren hinweg.

Anwendung

  • Autobahnbaustellen und baufällige Brücken: Temporär überwachen.
  • Innerstädtische Verkehrsüberwachung: Flexibler Einsatz an verschiedenen Standorten.
  • Schwerpunktüberwachung: Mehrtägige Überwachung von Gefahrenstellen und Unfallhäufungspunkten.


Haben Sie Fragen? Wir helfen gerne!

Vertrieb Traffic Solutions

+41 43 288 28 28

+41 43 288 28 29

Vertrieb Traffic Solutions

+49 2173 3940 -0

+49 2173 3940 -131

Vertrieb Traffic Solutions

+43 1 6982133-11

+43 1 6982133-22

Persönliche Angaben

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Ihr Anliegen