WeiterempfehlenMail Facebook Twitter Google Plus

TraffiNet: Remote-Software vernetzt alle Messanlagen

TraffiNet vernetzt Ihre Verkehrsüberwachungsanlagen miteinander. Sie steuern alle Anlagen zentral und haben deren Status ständig im Blick.

Mit der Überwachungssoftware TraffiNet vernetzen Sie alle Rotlicht- oder Geschwindigkeitsüberwachungsanlagen miteinander. Sie fragen den Status jeder einzelnen Anlage bequem von einer Leitzentrale oder einem zentralen Bearbeitungszentrum aus ab und steuern die Anlagen über die Software. Außer der Software selbst können Sie optional für weitere Alarmsensoren  die TraffiNet Control Box installieren. Über die Box erfolgt eine Vernetzung via Ethernet (10/100 Mbit/s).

Die Überwachungssoftware visualisiert auf dem Monitor die einzelnen Messstandorte auf einer Landkarte. Per Maus wählen Sie die entsprechenden Anlagen aus und steuern sie über das Datennetz fern. Alarm- und Statusmeldungen werden Ihnen in Echtzeit angezeigt, sodass Sie sofort darauf reagieren können. Die Daten werden laufend von der Anlage auf Ihren Rechner übertragen.

Vorteile

  • Zentral: Alle Anlagen in einem Netzwerk überwachen.
  • Unkompliziert: Software problemlos ins PC-Netzwerk einbinden.
  • Unabhängig: Status und Einstellungen aus der Ferne abfragen.
  • Effizient: Maximiert die Anlagenbetriebszeiten.

Anwendung

  • Verkehrssicherheit: Alle Überwachungsanlagen miteinander vernetzen und zentral steuern.

Lieferbeschränkung

 
Das Produkt TraffiNet ist derzeit in Deutschland noch nicht erhältlich.

Haben Sie Fragen? Wir helfen gerne!

Vertrieb Traffic Solutions

+49 2173 3940 -0

+49 2173 3940 -131

Vertrieb Traffic Solutions

+43 1 6982133-11

+43 1 6982133-22

Persönliche Angaben

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Ihr Anliegen