RecommendFacebook Twitter LinkedIn

Optische Mess- und Prüfsysteme

Vision System

Vision Technologie

Optische Mess- und Prüftechniken haben in den letzten drei Jahrzehnten durch den rasanten technischen Fortschritt unzählige neue Einsatzgebiete erobert und ermöglichen heute eine schnelle und zunehmend lückenlose Qualitätsüberwachung in der Fertigung.

Unsere leistungsfähigen kamerabasierten Mess- und Prüfsysteme unterstützen bei der Realisierung komplexer optischer Inspektionsaufgaben. Die Systeme kommen von der 100%igen Inline-Inspektion in Hochgeschwindigkeitsprozessen mit hohen Teildurchsätzen bis hin zur automatisierten 3D-Prüfung komplex umgeformter Bauteile in der Metall- und Kunststoffindustrie sowie in der additiven Fertigung zum Einsatz.

Wir bieten neben individuellen und standardisierten Branchenlösungen für die 2D- und 3D-Inspektion zudem OEM-Komponenten für Integratoren zur flexiblen und skalierbaren Integration unserer Hard- und Software in unterschiedlichste Maschinenkonzepte.

Anforderung an unsere Mess- und Prüfsysteme

Je nach Anforderung kommen unsere Systemlösungen sowohl zur Teileprüfung im Messraum, im fertigungsnahen Bereich als auch direkt in der Fertigungslinie zur permanenten Prozessüberwachung und Optimierung des Produktionsprozesses zum Einsatz. Dadurch tragen die Systeme maßgeblich zur Umsetzung einer fehlerfreien Produktion bei. Optische Mess- und Prüftechnik überwacht und optimiert den Herstellungsprozess lückenlos, spart wertvolle Zeit, Kosten und Ressourcen und liefert die notwendige Informationen, um im Problemfall frühzeitig eingreifen zu können.

Typische Mess- und Prüfaufgaben

  • 100%ige Inspektion mit bis zu 100 Teilen pro Sekunde
  • Hochgenaue Außenkonturprüfung von Bauteilen im Produktionsprozess
  • Lageerkennung
  • Anwesenheits-, Vollständigkeits- und Positionskontrolle
  • Attributive Oberflächeninspektionen mit Deep Learning
  • Farbkontrolle
  • 3D-Digitalisierung und Reverse Engineering
  • Form- und Lagetolerierung
  • Soll-Ist-Vergleich zu digitalen Soll-Modellen
  • Klassifikation von Bauteilen
  • Statistische Prozesskontrolle
  • Datenmanagement

Einsatzgebiete

  • 100%ige Fertigungsinspektion von Stanzbändern zur Prozessüberwachung
  • Gut-Schlecht-Sortierung von Schüttgut
  • Stanzteilprüfung und -sortierung im Werkzeug
  • Ganzheitliche Wareneingangsprüfung
  • Erstbemusterung zur Werkzeugfreigabe
  • Automatisierte, serienbegleitende Stichprobenprüfung
  • Oberflächeninspektion von Fertigungsteilen und Endlosware

Produktempfehlungen

Haben Sie Fragen?

Wir beraten Sie gern!

+49 3641 67-150

+49 3641 67-1515

Persönliche Angaben

Anrede

Ihr Anliegen

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.