Objektive und Strahlaufweiter für die hochpräzise Lasermaterialbearbeitung

Die besonders langlebigen und effektiven Objektive und Strahlaufweiter setzen Sie problemlos in Ihre individuellen Strahlführungssysteme ein.

Optiken für die Lasermaterialbearbeitung: Beam Expander (Strahlaufweiter) und F-Theta-Linsen für die Materialbearbeitung mit Laser

Laser sind optimale Werkzeuge, um Materialien schnell und effizient zu bearbeiten – zum Beispiel um zu schneiden, zu markieren, zu gravieren, zu bohren oder zu strukturieren. Unsere hochwertigen Objektive und Strahlaufweiter entsprechen den hohen Anforderungen an die Lasermaterialbearbeitung. Profitieren Sie vom Know-how und der langjährigen Erfahrung unserer Experten im Bereich Optische Systeme.

Je nach Einsatzbereich und Laserart erhalten Sie die passenden Objektive und Strahlaufweiter. Für die Mikromaterialbearbeitung mit mittleren und hohen Laserleistungen hat Jenoptik die F-Theta-Objektive JENar® entwickelt. Sie sind für Wellenlängen von 1.080 bis 266 Nanometer erhältlich.

Für Anwendungen mit High-Power- und Kurzpuls-Lasern können Sie unsere Vollquarz-Objektive der Silverline™ F-Theta-Objektivreihe verwenden. Zusammen mit unseren Strahlaufweitern mit bis zu zehnfacher Strahlaufweitung setzen Sie die Objektive in Ihre unterschiedlichen Strahlführungssysteme ein.

Alle Objektive und Strahlaufweiter bekommen Sie entweder als einzelne Module oder bereits nach Ihren individuellen Vorgaben in fertige Systeme verbaut.

Um den höchsten Ansprüchen an Qualität und Serienstabilität Rechnung zu tragen, werden alle optischen Systeme einer applikativen Abnahmeprüfung unterzogen.


Vorteile

  • Extrem langlebig: Durch spezielle kontaminationsarme Fassungstechnologien.
  • Kundenspezifisch: Als Standardauswahl oder nach an Ihren individuellen Wünschen realisiert.
  • Effizient: Machbarkeitsstudien und FEM-Analysen im Vorfeld sparen Kosten und Zeit.
  • Geprüft: Einsatz von leistungsfähiger Prüftechnik (z.B. Wellenfrontsensoren, Zentriermessgeräte, applikative Prüfungen), um optische Baugruppen und Objektive zu justieren und zu prüfen.

Anwendungsgebiete

  • Mikroelektronik: z. B. Mikrostrukturierung von Glas.
  • Halbleiterindustrie: z. B. Markieren von Halbleiter-Chips.
  • Automobilindustrie: z. B.  Verbundfaserwerkstoffe schneiden und strukturieren.
  • Solarzellenherstellung: z. B. Randentschichtung.
  • Medizin: z. B. Gewebe abtragen bei therapeutischen Anwendungen.

Lassen Sie sich von unseren Experten beraten!

Optik & Optische Systeme

+49 3641 65-3148

+49 3641 65-3677

Persönliche Angaben

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Ihr Anliegen